„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
Aktuelle Hinweise
22.07.2016

3. Netzwerktreffen des Clubs Maker Garage am 05.10.2016 in Mainz

Am 5.10.2016 findet im Mainzer Rathaus das 3. Treffen des Clubs MAKER-Garage statt. Es geht dabei um die Schaffung eines freien Raumes für den Austauschs von neuen Ideen, Projekten und das Kennenlernen anderer Maker. Da die Club MAKER-Garagen Treffen vor allem vom Austausch zwischen den verschiedenen Maker-Initiativen leben, freuen wir uns sehr über Einsendungen von Ihnen!


20.07.2016

Digitale Bildung für alle! Begleitveranstaltung zum 10. Nationalen IT-Gipfel am 16.11.2016 in Saarbrücken

Der 10. Nationale IT-Gipfel kommt nach Saarbrücken. Das diesjährige Gipfel-Thema Digitalisierung und Bildung ist ein Handlungsfeld der digitalen Agenda der Bundesregierung. Dies wird in der Begleitveranstaltung Digitale Bildung für alle! Digitales Lehren und Lernen entlang der lebenslangen Bildungskette aufgegriffen. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein vielfältiges und attraktives Angebot zum Informieren, Erleben & Vernetzen.


18.07.2016

Technik für Kinder

Sommer-Blitz mit vielen spannenden Neuigkeiten rund um TfK und dem Sommerferienprogramm, der neuen Plattform „Azubi goes Technik“, die TfK-Filmwerkstatt, Highlights der letzten Technikaktionen sowie Endspurt bei der Frühlingsrunde von „SET-Schüler entdecken Technik“.


06.07.2016

Ehrung von Schulen im MINT-Bereich

Kiel, 06.07.2016. Am Mittwoch, dem 6. Juli, zeichneten im Kieler Schifffahrtsmuseum zum ersten Mal drei Institutionen gemeinsam insgesamt 28 Schulen aus Schleswig-Holstein aus, die ein besonderes, breitgefächertes und teils exzellentes Engagement in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, den sog. MINT-Fächern, vorweisen können. [mehr]


14.06.2016

Deutschlands Gründerzukunft – wagen, loslegen und nicht abwarten

Staatssekretärin Brigitte Zypries im Kreise der Initiatoren des Kongresses „Digitalisierung transformiert – Deutschlands Gründerzukunft“. (Foto: Gesellschaft für Informatik e.V. (GI))

München, 14. Juni 2016 – Voraussetzung für Gründertum ist eine kreative Ökologie, die sich neben ausreichenden finanziellen Mitteln und Unterstützung seitens der Politik durch das richtige Umfeld auszeichnet, das vielfältige kulturelle Angebote und Freiheiten beinhaltet, aber auch unternehmerisches Grundwissen vermittelt und das richtige Handwerkszeug mit auf den Weg gibt. Auf dem vom MÜNCHNER KREIS, der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), der Initiative MINT Zukunft e.V. und der UnternehmerTUM GmbH am 9. Juni 2016 veranstalteten Kongress „Digitalisierung transformiert – Deutschlands Gründerzukunft“ diskutierten rund 180 Teilnehmer das Unternehmertum im Spannungsdreieck von Gründern, Hochschulen und Wirtschaft. Im Fokus stand dabei die Frage, wie eine gründerfreundliche Kultur im Detail aussieht und inwieweit die drei Player Firmengründungen im Umfeld der IT und Informatik fördern können.[mehr]


02.06.2016

K+S erneut als “MINT Minded Company” ausgezeichnet

Kassel, 2. Juni 2016. Im Rahmen der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ gemeinsam mit aud!max MEDIEN GmbH wurde K+S nach 2015 nun auch in diesem Jahr die Auszeichnung als „MINT Minded Company“ verliehen. Das Unternehmen wird aus Sicht von MINT-Studenten und Absolventen in Deutschland als besonders attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen und zeichnet sich durch ein hohes MINT-Engagement aus, so die Begründung.[mehr]


26.05.2016

MINT Messe im Salinetechnikum am 11.06.2016 in Halle/S.

MINT- Berufe rücken bei Schülern und Studierenden immer mehr in den Interessenfokus und sind Berufe mit Zukunft. Die Agentur für Arbeit Halle/S. veranstaltet auch in diesem Jahr unter der Vision „Salinetechnikum“ und gemeinsam mit der Unternehmensinitiative „Unternehmen für die Region“ eine Berufs- und Studienorientierungsmesse auf der die Einstiegsmöglichkeiten durch Unternehmen der Region und Initiativen vorgestellt werden.


Treffer 8 bis 14 von 313

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >


MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)