„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
MINT-Zukunftskonferenz 2017

"MINT Quer – Potentiale der Crossdisziplinarität für die MINT Bildung" - Die MINT Zukunftskonferenz 2017 am 12.12.2017 in Berlin

Zur Voranmeldung hier klicken

Wir freuen uns, ihnen unsere diesjährige MINT Zukunftskonferenz zum Thema „MINT Quer – Potentiale der Crossdisziplinarität für die MINT Bildung“ anzukündigen. MINT-Bildung in und für die digitalisierte Wissens- und Kreativgesellschaft
setzt erweiterte, ja auch andere Akzente als MINT-Bildung für die Industriegesellschaft. 
Sowohl der Zusammenhang sozialer und technologischer Innovation als auch die Bedeutung von Kreativität, Phantasie und unternehmerischem Gestalten fordern und führen die MINT-Bildung zu neuen Wegen. Etliche MINT-Initiativen sind crossdisziplinär unterwegs, darunter Maker-Garagen, Kunst-MINT-Wettbewerbe, Sport- oder Musikschulen mit MINT-Schwerpunkt, Drehbuchautoren, MINT-Wissenschaftler und viele weitere. Ziel unserer Konferenz ist es, die Bedeutung von Crossdisziplinarität, Kreativität, Originalität für den MINT-Bereich deutlich herauszuarbeiten und Good-Practice-Lösungen zur Ihrer persönlichen Inspiration zu präsentieren und zu diskutieren. Wir wollen die bereits bestehende Brücke zwischen den Welten aufzeigen und stärken.

Wann:
12.12.2017, 10:00 Uhr   bis   17:00 Uhr

Standort:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Invalidenstraße 48
10115 Berlin
Deutschland

Kontakt:
Telefon: 030 2008 9730
E-Mail: sylvia.hirt-einsiedel@mintzukunftschaffen.de

MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)