„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
MINT Zukunft - Der Verein

Der Verein MINT Zukunft, ein eingetragener und gemeinnütziger Verein, vernetzt und bündelt alle Initiativen im Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik).
Alle Aktivitäten des Vereins laufen unter dem Namen „MINT Zukunft schaffen”.
Die Ziele des Vereins sind:

  • Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
  • Zweck des Vereins ist die Vernetzung und Bündelung der branchen- und regionalbezogenen Initiativen der Wirtschaft im Bereich der MINT-Förderung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Die Aktivitäten des Vereins laufen unter dem Namen "MINT Zukunft schaffen".

Der Vereinszweck ist insbesondere:

  • die Förderung des Interesses von Schülerinnen und Schülern an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT);
  • die Erhöhung der Zahl der Studienanfänger in MINT-Studiengängen an den Hochschulen in Deutschland und dabei insbesondere die Erhöhung des Frauenanteils;
  • die Erhöhung der Zahl der Absolventen von MINT-Studiengängen, d. h. Senkung der Abbrecherquoten in diesen Studiengängen;
  • die Sicherung und Steigerung der Qualität der Absolventen von MINT-Studiengängen.

Im Einzelnen verfolgt der Verein diese Ziele durch:

  • die Formulierung politischer Forderungen zu den Rahmenbedingungen der MINT-Ausbildung in den Schulen und Hochschulen;
  • entsprechende Kommunikations-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit;
  • Erfahrungsaustausch, Kooperation mit Vereinen, Stiftungen und Hochschulen und Aufbau eines Netzwerkes;
  • Ausschreibung von Preisen und Ausrichtung von Wettbewerben im Sinne des Vereinszweckes;
  • Ausrichtung von Konferenzen zur Vernetzung und Bündelung der MINT-Einzelinitiativen der Wirtschaft
MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Europäischer Computerführerschein (ECDL)

Die Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI) unterstützt die "MINT-freundlichen Schulen": Allen ausgezeichneten Schulen, die noch kein Prüfungszentrum für den Europäischen Computerführerschein sind, erlässt die DLGI die Akkreditierungsgebühr für ECDL-Prüfungszentren. Die Bonner Dienstleistungsgesellschaft ist bereits seit 2009 Partner der Initiative "MINT Zukunft schaffen", zeichnet regelmäßig besonders engagierte Schulen aus und unterstützt diese bei der Aus- und Fortbildung von ECDL-Testleitern. weiterlesen...