„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
Handlungsschwerpunkte

"MINT Zukunft schaffen"

Die Initiativen der deutschen Wirtschaft

„MINT Zukunft schaffen” ist eine Multiplikationsplattform mit dem Ziel, die Kräfte aller MINT-Initiativen und MINT-Aktivitäten zu bündeln, Überblick und Orientierung zu geben, Synergien zu schaffen und ein lebendiges Netzwerk zu bilden: „MINT Zukunft schaffen” heißt, die Zukunft des Technologiestandortes Deutschland sichern.

MINT heißt
1. Spaß an Naturwissenschaften, Mathematik und Technik
2. Basis für lebenslang gute Berufschancen
3. Teilhabe an einer technikorientierten Welt

Das Signet „MINT Zukunft schaffen” ist ein Zeichen dafür, dass überall dort, wo MINT drin ist, auch MINT drauf steht, um einen großen Wiedererkennungs- und Multiplikatoreffekt in einer breiten Öffentlichkeit zu erzeugen.

  • MINT-Programmatik

    „MINT Zukunft schaffen“ definiert eindeutige Ziele für das MINT-Engagement von Wirtschaft, Bildungsträgern und Politik. „MINT Zukunft schaffen” kommuniziert in enger Abstimmung mit den Einzelinitiativen den Stand der qualitativen und quantitativen MINT-Ziele und thematisiert die notwendigen bildungspolitischen Schritte. Diese Ziele bestimmen unsere Handlungsschwerpunkte.
  • MINT-Signet

    Unser Signet „MINT Zukunft schaffen” steht für den übergreifenden MINT-Gedanken, junge Menschen in ganz Deutschland für Technologie zu faszinieren. Es setzt sichtbare Zeichen für die Teilhabe an der MINT-Vision.
  • MINT-Meter

    Das MINT-Meter überprüft kontinuierlich den Fortschritt der MINT-Ziele. Im Zentrum steht die Frage: Drehen Wirtschaft, Bildungsträger und Politik an den richtigen Stellschrauben, um die Jugend für MINT-Bildung zu begeistern?
  • MINT-Botschafter

    MINT wird von Menschen gemacht! Die MINT-Botschafter sind das menschliche Gesicht zur MINT-Idee, sie machen Mut und motivieren junge Menschen, sich an MINT heranzuwagen.
  • MINT-Portal

    Das MINT-Portal ist die digitale Multiplikationsplattform der MINT-Initiativen. Das Portal ist medialer Verstärker für den MINT-Gedanken und macht alle Informationen rund um die MINT-Projekte für Lernende, Lehrende und Eltern zugänglich.
  • MINT-Preise

    An deutschen Schulen und Hochschulen existiert vielfältiges Engagement für MINT-Bildung. Die MINT-Preise würdigen das große Spektrum an hervorragenden Konzepten und tragen diese in die Öffentlichkeit.
  • MINT-Konferenzen

    Regelmäßige Veranstaltungen vernetzen die MINT-Gemeinschaft, verbreitern die Wissensbasis und stoßen neue Initiativen an. Hier wird „MINT Zukunft schaffen” vor- und mitgelebt.
  • MINT-Pressearbeit

    Die Pressearbeit von „MINT Zukunft schaffen” trägt dazu bei, eine breite Öffentlichkeit für die MINT-Thematik zu gewinnen und noch mehr Engagement für MINT zu entfachen.

„MINT Zukunft schaffen” will der MINT-Bildung in Deutschland ein größeres Gewicht verleihen und den gemeinsamen Erfolg verstärken. Die Zusammenarbeit, den Austausch und den Netzwerkgedanken der MINT-Vision fördern, ist zentrales Ziel von „MINT Zukunft schaffen”.

 

Keine Frage: Deutschland wird MINT!

Weitere Informationen erhalten Sie gern unter: info(at)mintzukunftschaffen.de

MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)