„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

Zauberhafte Physik

Naturwissenschaftliches Experimentieren in der Lernwerkstatt Zauberhafte Physik

Die "Lernwerkstatt Zauberhafte Physik" in Berlin bietet Grundschulen, Hortgruppen und Kindertagesstätten die Möglichkeit, physikalische Experimente anhand von Alltagsmaterialien mit Vorschulkindern sowie Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 4 durchzuführen. Naturwissenschaftlich interessierte Oberschüler und Studierende können sich ebenfalls melden, wenn sie an der Unterstützung solcher Workshops interessiert sind.

Angebot für Oberschüler und Studenten:

Oberschüler und Studenten naturwissenschaftlicher oder pädagogischer Fachrichtung können in der "Lernwerkstatt Zauberhafte Physik" in Berlin-Gesundbrunnen Vor- und Grundschulkinder beim Experimentieren unterstützen. Sie lernen dabei interessante Freihandexperimente zu verschiedenen physikalischen Phänomenen kennen und können ihre Fähigkeiten in der Arbeit mit Kindern testen. Lehramtsstudenten und zukünftige Erzieher erhalten viele Anregungen für ihren Beruf.

Angebot für Eltern:

Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren können an jedem Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 15 bis 17 Uhr in der "Lernwerkstatt Zauberhafte Physik" unter Anleitung einfache Experimente mit erstaunlichen Effekten durchführen.

Angebot für Grundschulehrer/innen und Erzieher/innen:

Zu verschiedenen Schwerpunkten aus den Themenkreisen Luft, Wasser, Magnetismus,
elektrischer Strom und physikalische Kräfte können Sie die "Lernwerkstatt Zauberhafte Physik" mit Vorschulgruppen und Schülern der 1. bis 4. Klasse besuchen.

Informationen über die Lernwerkstatt gibt es unter www.lernwerkstatt-zauberhaftephysik.de.
Kontakt: Elisabeth Korb, Telefon 030-691 8227, Mail: e.korb@berlin.de


Link: http://www.lernwerkstatt-zauberhaftephysik.de
Datum:
Themenbereich: Naturwissenschaften
Region: Berlin