„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

Manfred Mohr

GELEFA - Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften

Konferenz zum Thema: Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Weingarten, 04.02.-06.02.2016

Die Pädagogischen Hochschulen Schwäbisch Gmünd und Weingarten gehen in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt der Frage nach, wie Jungen und Mädchen in diesen Fächern gleichermaßen erfolgreich ausgebildet werden können. Das in Kooperation mit dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen – „Komm, mach MINT“ durchgeführte Vorhaben soll zu mehr Gerechtigkeit im Bildungssystem und auf dem Arbeitsmarkt führen sowie dem Fachkräftemangel entgegen wirken.

Die Konferenz richtet sich an Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und der Lehrpraxis. Ziel der Konferenz ist die (Weiter-)Entwicklung einer geschlechtergerechten Fachdidaktik sowie der Austausch der Teilnehmenden.

Die Konferenz findet statt vom 04.02.-06.02.2016 an der Pädaogischen Hochschule Weingarten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und nähere Informationen unter www.gelefa.de


Link: www.gelefa.de
Datum:
Schlagwörter: gelefa