„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

Gymnasium Kirchheim b. München

MINT-freundliche Schule seit 2014

43 Schulen aus allen Regierungsbezirken wurden am 17.11.2014 in Freising von der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ für ihr besonderes Engagement im Bereich der naturwissenschaftlich-technologischen Bildung ausgezeichnet, darunter auch das Gymnasium Kirchheim.

Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich, in Vertretung des Schirmherrn Kultusminister Dr. Spaenle, betonte bei der Veranstaltung: „Für den Wirtschaftsstandort Bayern ist es unverzichtbar, dass unsere Schulen Interesse für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik wecken. Die Schülerinnen und Schüler sollen die grundlegenden Kompetenzen erwerben, die sie für eine entsprechende berufliche Ausbildung oder ein Hochschulstudium brauchen. Fachkräften und Akademikern bieten sich in diesen Bereichen attraktive berufliche Möglichkeiten. Deswegen setzen wir uns besonders für die MINT-Förderung an bayerischen Schulen ein.“


Link: https://gymnasium-kirchheim.de/
Datum:
Region: Bayern