„Ich werde Naturwissenschaftlerin“
×

Darstellung zwischenmolekularer Kräfte im Chemieunterricht (Unterrichtsanregung)

Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung

Tipps für LehrerInnen zur Veranschaulichung statistischer Teilladungen mithilfe von GIF-Animationen.

Die unterrichtliche Behandlung der Wechselwirkungen zwischen Molekülteilchen - Dipolkräfte, H-Brücken, Van-der-Waals-Kräfte - soll wesentlich zum Verständnis physikalischer und chemischer Eingenschaften beitragen. Bei der Behandlung von Themen wie Schmelz- und Siedetemperaturen, Anomalie des Wassers, Löslichkeiten, Acidität/Basizität und Stukturen gelingt dies jedoch aufgrund (von den SchülerInnen so empfundener) mangelnder Anschaulichkeit häufig nur ungenügend. Internet und PC können diese Situation verbessern: Im Web finden sich zum Thema zwar nicht allzu viele, zum Teil aber sehr wertvolle Beiträge. Darüber hinaus kann im "Eigenbau" mithilfe einfacher Grafiksoftware größere Anschaulichkeit erreicht werden - und das mit vertretbarem Aufwand. Material steht zum Download zur Verfügung.


Link: http://www.lehrer-online.de/289365.php
Datum:
Themenbereich: Chemie
Zielgruppe: Lehrkräfte | Sek I | Sek II
Region: bundesweit