„Informatik, das ist
meine Welt“
×

Das Periodensystem der Elemente - selbst gepuzzelt! - Unterrichtseinheit

Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung

Basierend auf der Kenntnis erster Elementfamilien "puzzeln" Schülerinnen und Schüler einen Teil des PSE selbstständig zusammen (Klasse 9).

Zur Vereinfachung wird bei dem selbst zu erstellenden PSE die Zahl der Elemente reduziert. Die Vorenthaltung von mindestens einem Element erzeugt dabei eine "Lücke". Diese fungiert als Pendant der Elemente, die zu Mendelejews Zeiten noch nicht bekannt waren. Dieser Effekt dient zum einen der Anknüpfung an die Wissenschaftsgeschichte. Zum anderen demonstriert die "Lücke" durch die Vorhersagbarkeit eines unentdeckten Elementes (und seiner Eigenschaften) die Schlüssigkeit des Systems auf eindrucksvolle Weise! Schließlich ordnen die Schülerinnen und Schüler auch noch die Edelgase in den PSE-Entwurf ein. Darauf aufbauend ergibt sich zwangsläufig die Frage nach dem Atombau. Abschließend werden die Erkenntnisse mithilfe eines interaktiven Periodensystems gefestigt. Den Schülerinnen und Schülern wird in dieser Unterrichtseinheit klar, was hinter der PSE-Systematik steckt. Sie lernen, mit diesem elementaren Werkzeug der Chemie sicher umzugehen


Link: http://www.lehrer-online.de/pse-puzzle.php
Datum:
Themenbereich: Chemie
Zielgruppe: Lehrkräfte | Sek I
Region: bundesweit