„Ich werde Naturwissenschaftlerin“

der Java-Hamster

Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung

Das Hamster-Modell ist ein einfaches Modell, um die Grundkonzepte der Programmierung auf spielerische Art und Weise erlernen können

Programmieren lernen muss keine trockene und langweilige Angelegenheit sein. Programmieren lernen kann auch Spaß machen. Dafür sorgt das Java-Hamster-Modell. Es ist ein spezielles didaktisches Modell, das Programmieranfängern einen spielerischen Zugang zu der doch eher technischen Welt der Programmierung bietet. Programmieranfänger lernen die grundlegenden Programmierkonzepte und den Programmentwurf kennen, indem sie so genannte "Hamster-Programme" entwickeln, mit denen sie virtuelle Hamster durch eine virtuelle Landschaft steuern und dabei bestimmte Aufgaben lösen lassen.


Link: http://www-is.informatik.uni-oldenburg.de/~dibo/hamster
Datum:
Themenbereich: Informatik
Zielgruppe: Lehrkräfte | Sek I | Sek II
Region: bundesweit