„Ich werde Naturwissenschaftlerin“

Wer sieht was?

SOFTWARE-Rezension

Das Programm soll optische Eindrücke zu Bildern umrechnen, die die Welt so zeigen, wie sie die Augen von Ameise, Biene oder Katze abbilden.

Die Welt mit anderen Augen sehen - möglich wird das mithilfe einer Software, die Grafikdateien oder auch die Bilder einer Web-Cam zu - in wörtlichem Sinn - fremdartigen Sinneseindrücken verarbeitet. Die Ergebnisse entsprechen den Bildern, die auf der Grundlage der Augenformen und den physikalischen Gesetzen der Optik in den Augen verschiedener Spezies entstehen können. Neben den optischen Effekten bietet das Programm viele Informationen rund um das Auge, für dessen Blickwinkel sich der Anwender entschieden hat. "Wer sieht was" hat beim Jugendsoftwarepreis 2007 den zweiten Preis in der Kategorie "Interaktive Präsentationen, 8. bis 10. Klasse" gewonnen.


Link: http://www.lehrer-online.de/wer-sieht-was.php
Datum:
Themenbereich: Biologie
Zielgruppe: Lehrkräfte | Sek I | Sek II
Region: bundesweit