„Informatik, das ist
meine Welt“

Netzwerk Teilchenwelt für Jugendliche

Du bist zwischen 15 und 19 Jahren alt, interessierst Dich für Naturwissenschaften und aktuelle Forschung? Du fragst Dich, was TeilchenphysikerInnen am CERN eigentlich machen und möchtest selbst aktiv werden? Im Netzwerk Teilchenwelt kann man hochmoderne Forschung am größten Teilchenbeschleuniger der Welt erleben und verstehen lernen. Außerdem untersuchen die TeilnehmerInnen im Netzwerk Teilchenwelt echte Daten vom CERN - genau wie TeilchenphysikerInnen an Forschungseinrichtungen.

Teilchenphysik erleben - das Basisprogramm

Forschung haunah - Physik ist nicht nur etwas für Jungs!
Im Basisprogramm des Netzwerks hast Du die Möglichkeit, an so genannten Masterclasses teilzunehmen.  Masterclasses sind Workshops, in denen NachwuchswissenschaftlerInnen aus der Teilchenphysik Einblicke in ihre Forschungswelt geben, Euch beibringen, wie man Spuren von Elektronen, Quarks & Co. in Teilchenkollisionen identifiziert und was man dabei herausfinden kann. Ihr habt dabei die Möglichkeit, mit echten Daten, die am CERN aufgezeichnet wurden, zu arbeiten und wie TeilchenforscherInnen in der Praxis zu arbeiten.

Teilchenwelt-Masterclasses finden in Schulen, Schülerlaboren und Museen statt. Informationen über aktuelle Termine findest Du hier. Wenn in Deiner Region keine Veranstaltungen angeboten werden, kannst Du z.B. an Deiner Schule anregen, dort eine Masterclass durchzuführen. Für Absprachen melde Dich entweder bei Deiner lokalen Netzwerk-AnsprechpartnerIn oder bei der zentralen Koordination des Netzwerks: mail@teilchenwelt.de


Link: http://www.weltderphysik.de/
Datum:
Schlagwörter: bmbf | dpg | physik
Themenbereich: Naturwissenschaften
Zielgruppe: Eltern | Jugendliche | Lehrkräfte