„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

Netzwerk Schülerlabore in der Helmholtz-Gemeinschaft

Schülerinnen und Schülern hilft das Experimentieren im Schülerlabor, naturwissenschaftliche Theorien besser zu verstehen und auch hinterfragen zu können. Das theoretische Fachwissen, das Schulen vermitteln, wird beim Experimentieren auf einzigartige Weise verständlich. Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter in über 25 Schülerlaboren in der Helmholtz-Gemeinschaft leiten Schülerinnen und Schüler zu Experimenten an und vermitteln ihnen dadurch ein Verständnis für naturwissenschaftliches Denken und Arbeiten. Schülerlabore ergänzen mit ihrem Angebot das Schulsystem und schaffen eine Schnittstelle zwischen schulischer und beruflicher Ausbildung.


Link: http://www.helmholtz.de/jobs_talente/netzwerk_schuelerlabore/
Datum:
Schlagwörter: helmholtz