„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

Raum für neues Wissen – die „physik.begreifen“-Labore

Im DESY jagen Wissenschaftler kleinsten Teilchen nach und stellen die fundamentalen Fragen der Physik. Physikalische Erkenntnisse anschaulich werden zu lassen, ist das Anliegen der Schülerlabor beim DESY.An beiden Standorten, in Hamburg und Zeuthen, können Schulklassen in einem Vakuumlabor experimentieren. In Hamburg gehen Schüler außerdem dem Phänomen der Radioaktivität nach und lernen dabei Eigenschaften dieser ionisierenden Strahlung kennen. Im Quantenlabor arbeiten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an Grundlagenversuchen der Quanten physik und untersuchen Teilchen- und Welleneigenschaften von Licht und Materie.Woraus kosmische Strahlung besteht und wie sie erzeugt wird,das erforschen Jugendliche mit Hilfe moderner Mess- und Analysemethoden der Teilchenphysik. Bei diesem Projekt arbeiten die Jungforscher allein oder in kleineren Gruppen intensiv über einen längeren Zeitraum (von 1 Woche bis zu 2 Jahren) im Labor und haben die Gelegenheit, den Forscheralltag aus erster Hand zu erleben.


Link: http://physik-begreifen-hamburg.desy.de/
Datum:
Schlagwörter: helmholtz
Zielgruppe: Forscher | Jugendliche | Lehrkräfte
Region: Hamburg