„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

BILDUNG REALISIEREN

Erfolgreiche Kooperation mit ver.di im Kita-Bereich abgeschlossen.

Die pädagogische Weiterentwicklung von Kita-Fachkräften war Inhalt des Projekts „Bildungspläne realisieren heißt reflektieren und dokumentieren“, das die Deutsche Telekom Stiftung in Zusammenarbeit mit der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di in den Jahren 2006 und 2008 unterstützt hat. Am Beispiel des Bildungsbereichs „Naturwissen“ brachten mehr als 20 Fachkräfte aus vier Kindertagesstätten in Dortmund, Leipzig, Nürnberg und Saarbrücken Erfahrungen aus der eigenen Arbeit in das Projekt ein, mit dem Ziel, ihre Kompetenzen zu überprüfen, auszubauen und so die eigene Professionalisierung mit voranzutreiben. Die wissenschaftliche Leitung des Projekts lag bei Professorin Maria Eleonora Karsten von der der Universität Lüneburg. Von Mai 2007 bis zum Ende der Projektlaufzeit im Juli 2008 nahmen ein Projektmanager von ver.di und Wissenschaftler der Universität einmal im Monat an Gesprächen in den beteiligten Kindertagesstätten teil. Dabei wurden Erfahrungen und Gedanken der Fachkräfte vorgestellt und diskutiert. In einem zweiten Schritt wurden diese Erkenntnisse wissenschaftlich analysiert.


Link: http://www.telekom-stiftung.de/dtag/cms/content/Telekom-Stiftung/de/410490
Datum:
Schlagwörter: telekom stiftung
Region: bundesweit