„Ich werde Naturwissenschaftlerin“

INNOVATIONSINDIKATOR DEUTSCHLAND

Ganzheitliche Betrachtung der deutschen Innovationsfähigkeit.

Der „Innovationsindikator Deutschland“ ist eine Kooperation der Deutsche Telekom Stiftung und des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Mit der Studie wird das deutsche Innovationssystem ganzheitlich betrachtet. Das bedeutet: Der Innovationsindikator Deutschland bewertet die Innovationsfähigkeit nicht nur auf Basis harter Daten und Fakten, sondern auch als ökonomisches, technisches und gesellschaftliches Phänomen. Dabei werden „harte“ Fakten wie Daten zu Bildung, Ausbildung, Forschung und Entwicklung, Unternehmensgründungen, Patentanmeldungen, Arbeitsmarktdaten und ordnungspolitischen Steuerungsinstrumenten ebenso herangezogen wie „weiche“ Faktoren, darunter Veränderungsbereitschaft und –fähigkeit der Bevölkerung, Flexibilität, Optimismus, Mut und Pragmatismus. Der Indikator erfasst die Innovationsbedingungen am Wirtschaftsstandort Deutschland und vergleicht diese mit denen ausgewählter europäischer und außereuropäischer Industriestaaten. Daraus entsteht ein Länderranking.


Link: http://www.innovationsindikator.de
Datum:
Schlagwörter: bdi | telekomstiftung
Zielgruppe: Forscher | Mittelstand | Unternehmen