„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

studienabbrecher.com

jobs & infos for movers

Studium abgebrochen - was nun? Diese Frage stellen sich jährlich etwa 55.000 Studenten, die Ihr Studium ohne Examen beendet haben. In den letzten Jahren hat sich jedoch fast unbemerkt für  Studienabbrecher oder Aussteiger ein funktionierender Arbeitsmarkt entwickelt. Die Einstellungschancen stehen gut: Wer seine Ziele rechtzeitig korrigiert, kann vor dem Hintergrund des Fachkräftebedarfs in Deutschland in die Karriere starten! Um allen interessierten Studienabbrechern und Quereinsteigern den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern und von Anfang an Rückhalt zu geben, bietet www.studienabbrecher.com eine Internetplattform, auf der man umfangreiche Tipps, Jobangebote und Informationen erhalten kann.

Sowohl Studienabbrechern, personell interessierten Unternehmen sowie staatlichen und privaten  Bildungsträgern bieten wir hiermit die  Möglichkeit  unsere leistungsfähige Job -und Informationsbörse rund um die Uhr zum Thema „Studienabbruch – Einstieg nach dem Ausstieg" zu nutzen:

  • Suche nach potentiellen Arbeitgebern in einem Pool von Unternehmen
  • Erstellung eines individuellen Profils mit Ihren persönlichen Daten, Ihren bisherigen beruflichen Erfahrungen und Ihrem Studiengang
  • Austausch und Dialog in einer Community von über 4.000 registrierten Mitgliedern und 2.000 Forumsteilnehmern.
  • Anlaufstelle für alle Studenten mit  ersten Änderungsgedanken, ersten konkreten Überlegungen  oder  Studienabbrechern und Hilfe durch weit reichende Informationen zum Thema, Foren, Service und Kontakte


Link: http://www.studienabbrecher.com/projekt.html
Datum: