„Informatik, das ist
meine Welt“

Apéro Doc am 19. Januar 2011 in Hamburg

Deutsch-französische Veranstaltung für Doktoranden und Promovierte aus MINT-Fächern

Apéro Doc am 19. Januar 2011 in Hamburg (Institut Francais, Heimhuder Str. 55) Doktoranden und Promovierte: Tauscht eure Erfahrungen aus und begegnet Vertretern aus der Wirtschaft!

Diese Veranstaltung zielt darauf ab, den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Doktoranden, Nachwuchswissenschaftlern und berufstätigen Promovierten zu fördern. Auch  Master-Studierende, die sich für eine Promotion  interessieren, können gerne daran teilnehmen.

Ein wichtiges Element bei einem erfolgreichen Berufseinstieg ist der Aufbau eines beruflichen Netzwerkes zwischen Forschung/Hochschule und Wirtschaft sowie der Erfahrungsaustausch zwischen jungen und erfahrenen Promovierten.

Dank dem "Apéro Doc" können die jungen Doktoranden/Promovierte von den Erfahrungen der berufserfahrenen Promovierten profitieren und Kontakte knüpfen. Um eine berufliche Orientierung an dieser Veranstaltung zu geben, laden wir erfahrene Promovierte ein, die im privaten Sektor tätig sind, damit sie über ihre eigene Erfahrung im Bereich Existenzgründung, Berufseinstieg im privaten Sektor erzählen können. Dieser Austausch erfolgt im Rahmen eines freundlichen Umtrunks.

Hier unten finden Sie das Programm (weitere Informationen über die Referenten finden Sie auf unserer Website: www.dfh-ufa.org/forschung/abg):

17:45-18:00
Eröffnung, Begrüßung durch die Generalkonsulin

18:00-18:30
Präsentation der ABG-DFH und deren Angebote für Doktoranden und Promovierte
Referentin: Bérenice Kimpe

18:30-19:30
Podiumsdiskussion: Promovierte im Unternehmen
Referenten: Norgenta, Roland Berger Strategy Consultants, TuTech innovation, Johnson&Johnson, Airbus

Ab 19:30: Umtrunk und Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern

Ein gemeinsamer Umtrunk bietet dann Gelegenheit zu Gesprächen zwischen Teilnehmern und Referenten sowie berufstätigen Promovierten.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie um Anmeldung bis 16. Januar: per Mail (antenne-abg@dfh-ufa.org) oder per Telefon (0681 938 12 114).


Link: http://www.dfh-ufa.org/forschung/abg
Datum:
Zielgruppe: Forscher | Studierende
Region: bundesweit