„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

IGELab

Wieso muss im Autoreifen die Chemie stimmen? Warum werden Geldscheine durch Chemie sicherer? Weshalb kommt man in einer Eisengießerei nicht ohne Chemie aus?

Diesen und anderen spannenden Fragen rund um die industrielle Chemie können Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1-10 im experimentellen Schülerlabor „IGELab“ an der Integrierten Gesamtschule Vahrenheide/Sahlkamp in Hannover nachgehen. Jeden Mittwochvormittag öffnet das „IGELab“ seine Tore für interessierte Schulklassen aus der Region. Unterstützt wird das Schülerlabor von VCI Nord, ChemieNord, Continental AG, Honeywell Speciality Chemicals Seelze GmbH, und Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH.


Link: http://www.igsvs.de/wb/pages/schwerpunkte/igelab.php
Datum:
Schlagwörter: igelab | schülerlabor
Themenbereich: Naturwissenschaften
Region: Niedersachsen