„Informatik, das ist
meine Welt“

Techtorium

Die technische Vereinigung aus Radevormwald.

Im Jahre 2008 von Daniel Grothe als „A.u.F. Schülergruppe“ gegründet, startete ein aussergewöhnliches Projekt. Mit Schülern, Studenten und Auszubildenden wurde zusammen an diversen Projekten gearbeitet. Der Gedanke: Ein Programmierer aus der Gruppe benötigt Grafiken für sein Programm. Nun konnte er sich ganz einfach ohne weitere Kosten diese Grafiken von dem eigenen Grafiker erstellen lassen. So arbeitete man Hand in Hand.

 Im Jahr 2011 wurde Techtorium dann bei dem staatlichen Projekt „MINT“ (Mathematik Informatik Naturwissenschaft Technik) als Botschafter ausgezeichnet. Außerdem wurden ab diesem Jahr die arbeiten an dem kostenlosen WLAN-Netzwerk in Radevormwald („Freifunk Radevormwald“) gestartet.

Im Jahr 2012 wurde aus der A.u.F. Schülergruppe das heutige Techtorium. Zu unserem Portfolio gehören nicht nur Namen hafte Unternehmen wie O2 oder Sony Ericsson sondern auch jeder Privatkunde.

Techtorium ist eine Gruppe bestehend aus freiwilligen Mitarbeitern wovon jeder eine eigene technische Funktion hat. Der Anfangsgedanke war das jeder jedem helfen kann, so z.B. der Programmierer sich seine Logos bei dem Grafiker holen kann. Heute ist Techtorium weit mehr als das. Es werden komplexe Netzwerke aufgebaut, Informationsveranstaltungen und Schulungen abgehalten, Kooperationsgespräche mit Namenhaften partnern gerführt und viel viel mehr.

Aus dem eins kleinen Projekt ist ein großer Verein geworden der dank vieler Untersützer heute im Sinne der Gemeinnützigkeit arbeiten kann und so Wissen und Chancen weitergeben kann.

Vorallem für Jugendliche ist Techtorium sehr interessant, da die Arbeit die SIe bei uns abliefern mit einem entsprechenden Dokument belegbar für Bewerbungen oder Schulen vorlegen können. Eine Mitgliedschaft im Verein kostet im Jahr 15€ und je nach finanzieller Gegebenheit mit Informationsmaterialm, Veranstaltungen, Praktikas, Ausflügen und mehr entlohnt.

Es gibt kein Mindesalter im Verein, sodass auch jüngere aber trodzdem sehr interessierte Jugendliche die Chance bekommen zu beweisen was SIe können da SIe an Projekten mitarbeiten können, neue Ideen einbringen können, für die Zukunft informationen bekommen und mehr.


Weiter kümmert sich Techtorium um die Bereitstellung von Informationen des IT-Bereichs. Wir erklären Ihnen die neusten Technik-News kurz, schnell und trotz alledem immer ausführlich informativ. So gibt es parallel zu unserem "technischen Journalismus" auch das Online Magazin "Techtorium Lifestyle" welches sich auf den allgemeinen Journalismus bezieht.
 
 


Link: http://www.techtorium.net
Datum:
Themenbereich: Informatik | Technik | interdisziplinär