„Ich werde Naturwissenschaftlerin“

Königin-Katharina-Stift Gymnasium

MINT-freundliche Schule

Am Königin-Katharina-Stift verschmilzt das Flair eines denkmalgeschützten Gebäudes und eines kulturbetonten Schulumfeldes mit einer langen pädagogischen Tradition zu einer außergewöhnlichen Komposition. Zu Recht wird unsere Schule seit je her mit Geschichte, Kultur und Weltoffenheit in Verbindung gebracht. Jedoch verdankt das Königin-Katharina-Stift seinen einzigartigen Charakter vor allem den Menschen – Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern, die die Atmosphäre dieser Schule seit nun fast zwei Jahrhunderten prägen.

Gegenwärtig bietet die Schule 600 Schülern und Schülerinnen sowie 59 Lehrerinnen und Lehrern einen Lebensraum, der durch engagierte pädagogische Arbeit und durch ein reichhaltiges Angebot im außerunterrichtlichen Bereich geprägt ist und dadurch eine weit über seine Mauern hinaus geschätzte Attraktivität besitzt. Aus dem innovativen Potenzial vieler Angehöriger unserer Schulgemeinde ist in den letzten Jahren eine Reihe wichtiger Neuerungen hervorgegangen. Stellvertretend seien vor allem der bilinguale Zug Deutsch/Italienisch, der Hochbegabtenzug und die reichen Austauschbeziehungen zu Schulen in Frankreich, Italien, Polen und Amerika, aber auch die große Zahl musisch-künstlerischer, sprachlicher, naturwissenschaftlicher und gesellschaftswissenschaftlicher Aktivitäten genannt.


Link: http://www.kkst.de/
Datum: