„Informatik, das ist
meine Welt“

Gymnasium Goetheschule Ilmenau mit math.-naturwissensch. Spezialklassen

MINT-freundliche Schule Thüringen

Die Goetheschule eröffnet jedes Jahr für Mädchen und Jungen ab Klasse 9, die für Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik besonderes Interesse haben, neben normal zum Abitur führenden Klassen eine Spezialklasse mathematisch-naturwissenschaftlicher Richtung sowie eine Klasse des Universitätskollegs. Die Schüler erwerben das Thüringer Abitur und erhalten darüber hinaus eine vertiefte Ausbildung in den Profilfächern Mathematik, Physik, Chemie, Biologie und Informatik. Informatik ist in Klasse 9 und 10 obligatorisches Unterrichtsfach. Zusätzlich wird wahlobligatorischer Unterricht in Ma, Phy, Chem, Bio und Informatik angeboten, in dem in kleinen Gruppen speziellen Problemen der Fachwissenschaft nachgegangen und experimentell gearbeitet wird

In der Klasse des Universitätskollegs, einer Spezialklasse mit Frühstudium, wird besonders durch die enge Zusammenarbeit mit der TU Ilmenau sowie dem Staatlichen Berufsschulzentrum die Vervollkommnung wissenschaftlich/technischer Arbeitsweisen gefördert. Für Schüler außerhalb Ilmenaus besteht die Möglichkeit der Unterbringung im Internat der Schule.

 

In Absprache mit ihren Eltern können sich Schüler der 8. Klasse eines Gymnasiums, die sich für dieses Bildungsangebot interessieren, bis zum Januar eines jeden Jahres bewerben.

Nähere Informationen unter  http://www.goetheschule-ilmenau.de


Link: http://www.goetheschule-ilmenau.de
Datum:
Zielgruppe: Eltern | Jugendliche | Sek I | Sek II
Region: Thüringen