„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

BioLab - Baden-Württemberg on Tour

Home - BioLab Baden-Württemberg on Tour

BioLab Baden-Württemberg on Tour – Forschung / Leben / Zukunft“ ist eine Bildungsinitiative der Baden-Württemberg Stiftung und informiert über die Potenziale der modernen Lebenswissenschaften und der Biotechnologie. Kernstück ist ein großes Labor- und Ausstellungsfahrzeug, das ein komplett ausgestattetes Genlabor der Sicherheitsstufe S1 mit 12 Praktikumsplätzen sowie eine Poster-Show und Ausstellungsobjekte mit zahlreichen Anwendungsbeispielen enthält. Das Fahrzeug ist seit 4. April 2003 auf seiner Reise durch Baden-Württemberg. Es wird begleitet von drei promovierten Biologinnen und Biologen, die alle Fragen der Besucherinnen und Besucher aus erster Hand beantworten können.

Wichtigste Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen, die mit Praxisangeboten, Lehrinhalten sowie umfassenden landesspezifischen Informationen über Ausbildungs-, Studien- und Berufswege angesprochen werden. Sie erhalten die Gelegenheit sich selbst als Forscherinnen und Forscher zu betätigen und einen Blick in den praktischen Laboralltag zu werfen. Außerdem erfahren die jungen Menschen grundlegende Methoden der Biotechnologe und Gentechnik in Experimenten, die sie unter Anleitung des begleitenden wissenschaftlichen Personals selbst ausführen. Die Praktika und angebotenen Führungen sind jeweils auf die verschiedenen Schularten und Klassenstufen abgestimmt. Die Teilnahme an der Bildungsinitiative ist für Schulen kostenlos.

Darüber hinaus stehen die fachlich fundierten Informationen zu Grundlagen, Zusammenhängen und Anwendungsgebieten der modernen Lebenswissenschaften Lehrkräften, Eltern, Medienvertreterinnen und -vertretern sowie der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung.

 

Bewerbungsunterlagen, umfassende Informationen sowie Materialien zum Downloaden sind auf der Homepage www.biolab-bw.de zu finden.


Link: http://www.biolab-bw.de/home.html
Datum:
Schlagwörter: biolab
Themenbereich: Biologie | Naturwissenschaften