„Mathe ist mehr
als nur ein Schulfach“

Frederik Kesting

http://www.detektor-magazin.de/

Detektor ist das Physik-Onlinemagazin von Schülern für Schüler. Alle Beiträge werden ausschließlich von SchülerInnen verfasst.

Wir sind immer auf der Suche nach Schülerinnen und Schüler, die sich bei uns als Autoren versuchen möchen. Schreib uns einfach eine E-Mail!

Detektor ist ein Projekt der jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft (jDPG), der Arbeitsgruppe der jungen Mitglieder innerhalb der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG). Es wird in Zusammenarbeit mit der Internetplattform Welt der Physik betrieben und von der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung gefördert.

Detektor ist ein internetbasiertes Physik-Magazin für Schüler ab ungefähr der achten Jahrgangsstufe. Fachlicher Schwerpunkt ist die Physik, wobei auch interdisziplinäre Themen einen Platz finden sollen. 

Die Besonderheit von Detektor ist, dass Schüler selbst die Autoren des Magazins sind. Schüler können sich durch das Schreiben von Artikeln vertieft mit physikalischen Themen auseinander setzen. Zudem lernen sie bei der Aufarbeitung ihrer Artikel einen didaktischen Blickwinkel einzunehmen. Den Schülern stehen studentische Mentoren der jDPG unterstützend zur Seite, die ihnen bei der Umsetzung des Artikels helfen. Zudem werden Mentoren und Schüler durch die Redaktion von Welt der Physik intensiv unterstützt. Dabei gibt die Redaktion über die Arbeit am konkreten Inhalt hinaus den Studenten und Schülern wertvolle Tipps zum journalistischen Handwerk. 

Schüler können beispielsweise über physikalisch-technische Themen schreiben, aber auch von Schulprojekten, Praktika und ähnlichem berichten. Die Artikel werden online auf www.detektor-magazin.de veröffentlicht und sollen andere Schüler zur aktiven Auseinandersetzung mit der Physik animieren.

Hauptziel von Detektor ist, Schüler für Physik zu begeistern! Mit interessanten Artikeln, die für Schüler relevante Themen aufgreifen, soll gezeigt werden, wie interessant die Beschäftigung mit Physik ist. 

Besonders wichtig ist dabei der Kontakt auf Augenhöhe zwischen Schülerautoren und lesenden Schülern. Dies gilt insbesondere bei Berichten über Schulprojekte, Praktika und Wettbewerbe, da hier Erfahrungen weitergeben werden. Den Lesern soll vermittelt werden, dass sich jeder mit physikalischen Themen beschäftigen kann.

 


Link: http://www.detektor-magazin.de
Datum: