„Informatik, das ist
meine Welt“

Analysis | Grundlagen der Funktionsanalyse

A.13 | Ableitungen

Die Ableitung einer Funktion f(x) gibt die Steigung bzw. die Tangentensteigung an. Bei anwendungsbezogenen Aufgaben ist die Ableitung die Zunahme bzw. die Abnahme (je nach Vorzeichen). Es gibt drei wichtige Regeln für die Ableitung: Kettenregel, Quotientenregel, Produktregel. Mit allen kann man ableiten. Fast jeder Funktionstyp hat eine andere Ableitungsregel, d.h. man muss die verschiedenen Ableitungsregeln von Polynomen, Exponentialfunktionen, sin- und cos-Funktionen kennen. Bemerkung: „Ableiten“ nennt man auch „Differenzieren“

Bitte installieren Sie den Adobe Flash Player und aktivieren Sie JavaScript um dieses Video ansehen zu können.

Datum:
Themenbereich: Mathematik
Region: bundesweit