„Informatik, das ist
meine Welt“

Analysis | Tiefere Einblicke

A.25 | Stetigkeit / Differenzierbarkeit

Eine Funktion ist stetig, wenn sie NICHT springt, also kontinuierlich verläuft, wenn man sie also zeichnen kann, ohne den Stift abzusetzen. Eine Funktion ist differenzierbar (teils sieht man auch die Schreibweise „differentierbar“), wenn sie KEINEN Knick aufweist, wenn sie also überall glatt verläuft. Man kann auch sagen, eine Funktion ist differenzierbar wenn die Funktion UND die ersten Ableitung stetig sind. (Die Funktion ist zweimal differenzierbar, wenn Funktion, erste und zweite Ableitung stetig ist).

Bitte installieren Sie den Adobe Flash Player und aktivieren Sie JavaScript um dieses Video ansehen zu können.

Datum:
Themenbereich: Mathematik
Region: bundesweit