„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

Stochastik | Wahrscheinlichkeit, Statistik

W.17 | hypergeometrische Verteilung (Ziehen ohne Zurücklegen)

Beim Ziehen ohne Zurücklegen kann man meistens die sogenannte hypergeometrische Verteilung verwenden. Voraussetzung ist, dass man genau weiß, aus welcher Anzahl sich die einzelnen Gruppen zusammensetzen und wieviel Stück man aus jeder der vorhandenen Untergruppen ziehen will. (Standardbeispiel: In einer Urne sind viele Kugeln in mehreren Farben. Man muss genau wissen, wieviel von jeder Farbe vorhanden ist und man muss genau wissen, wieviel Kugeln von jeder Farbe gezogen werden soll.) Die Formel setzt sich nur aus mehreren Binomialkoeffizienten zusammen. Standardbeispiele sind: Kugeln verschiedener Farben aus einer Urne entnehmen und Lotto.

Bitte installieren Sie den Adobe Flash Player und aktivieren Sie JavaScript um dieses Video ansehen zu können.

Datum:
Themenbereich: Mathematik
Region: bundesweit