„Informatik, das ist
meine Welt“

Goethe-Gymnasium Ludwigsburg

Goethe-Gymnasium Ludwigsburg

 

Als allgemeinbildendes Gymnasium der Großen Kreisstadt Ludwigsburg (BW) ist das Goethe-Gymnasium vor allem als Musikgymnasium bekannt. Vom fünften Schuljahr an wird hier Musik als Profilfach angeboten. Auch die Naturwissenschaften (Naturphänomene, Biologie und Erdkunde haben dann schon ihren festen Platz im Schulcurriculum. Mathematikunterricht wird selbstverständlich von Klasse 5 bis zum Abitur unterrichtet. Mit der  Klasse 7 ergänzt Physik als eigenständiges Fach den naturwissenschaftlichen Unterricht,  in Klasse 8 tritt die Chemie  hinzu. Der Fächerkanon  Biologie, Chemie und Physik wird dann in allen Profilen bis zum Abschluss der 10.Klasse unterrichtet. Mit Beginn der Klasse 8 müssen sich die Schülerinnen und Schüler auf ein Profil festlegen; am Goethe-Gymnasium stehen Musik, eine dritte Fremdsprache  oder  NwT zur  Auswahl. Das Profilfach Naturwissenschaft und Technik wird vierstündig bis zur 10.Klasse unterrichtet, als zweistündiger Kurs kann NwT bis zum Abitur weitergeführt werden. Mathematische und informationstechnische Arbeitsweisen haben im Profilfach NwT ihren festen Platz. Etwa die Hälfte eines Schülerjahrgangs wählt dieses Profil, so dass  MINT (Mathematik, Informatik Naturwissenschaft und Technik) überall im Schulalltag anzutreffen ist. In den Fluren des großzügigen Schulhauses  werden häufig einige MINT-Projekte der einzelnen Jahrgänge in Vitrinen präsentiert. Infotheken halten Broschüren zu Wettbewerben und Berufen aus dem MINT-Bereich bereit. 

 


Link: http://www.goethelb.de
Datum:
Schlagwörter: ludwigsburg