„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

SchulLaborBayern

SLB

Beteiligte Institutionen: Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie Bernhard-Strigel-Gymnasium Memmingen Deutsches Museum München DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg GEO-Zentrum an der KTB Helmholtz Zentrum München L3 MIND der Universität Würzburg Ludwig-Maximilians-Universität München Max-Planck-Institute Martinsried Museum Mensch und Natur Museums-Pädagogisches Zentrum München Rudolf-Virchow-Zentrum Würzburg SatGeo München Staatliche Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns Technische Universität München Universität Bayreuth Universität Regensburg Universität Passau VBIO

Seit Beginn des Schuljahrs 2008/2009 bietet die Internetadresse www.slb.bayern.de einen Überblick über die bayerischen Schullabore und deren Programme. Auf dieser Seite werden Labore von Universitäten, Forschungseinrichtungen und Schulen vorgestellt, in denen Schülerinnen und Schüler eigenständig Experimente durchführen können, die oft an der eigenen Schule nicht möglich sind.

Neben einer Suchfunktion nach Orten kann auf der Internetseite fächer- und themenspezifisch gezielt nach Angeboten gesucht werden. Bei allen Programmangeboten (derzeit ca. 50) ist jeweils eine Kurzbeschreibung des Inhalts, die Kontaktadresse des Schullabors und ein Link zum Anbieter angegeben.

Zusätzlich informiert der Web-Auftritt über ein breites Angebot an Führungen, Exkursionen, Vorträgen und Lehrerfortbildungen und bietet mit einem fortlaufend aktualisierten Terminkalender die Möglichkeit, Einzelangebote und Veranstaltungen rund um außerschulische naturwissenschaftliche Lernorte in Bayern abzurufen.


Link: http://www.slb.bayern.de
Datum:
Zielgruppe: Eltern | Jugendliche | Lehrkräfte
Region: Bayern