„Informatik, das ist
meine Welt“

Christine Battmer

XLAB

In den Osterferien bietet das XLAB wieder ein Umwelt-Camp an, bei dem sich Oberstufenschüler aus verschiedenen Bundesländern treffen, um ökologischen Fragestellungen experimentell nachzugehen. Dabei lernen sie in kleinen Gruppen das wissenschaftliche Arbeiten kennen.

Termin
21.-25. April 2014

 

Die Inhalte des XLAB Umwelt-Camps umfassen Organismenvielfalt, Struktur und Funktion verschiedener Gewässertypen sowie ihre Vernetzung mit der umgebenden Landschaft. Beim Experimentieren und messenden Beobachten unter wissenschaftlicher Anleitung steht die Eigentätigkeit der Schüler im Vordergrund.

Tutoren zeigen den Teilnehmern beim gemeinsamen Abendprogramm die Universitätsstadt Göttingen. Übernachtungen in einem Gästehaus sind ebenso organisiert, wie das gemeinsame Abendessen.

Weitere Informationen: http://www.xlab-goettingen.de/umweltcamp.html


Link: http://www.xlab-goettingen.de/xlab.html
Datum:
Schlagwörter: göttingen | xlab