„Ich werde Naturwissenschaftlerin“
×

Jugendsoftwarepreis

Der naturwissenschaftliche Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler

Ihr stellt euch spannende Fragen und habt Spaß den Dingen auf den Grund zu gehen. Euer Wissen behaltet ihr nicht bei euch, sondern teilt es gerne mit anderen. Ihr arbeitet gerne mit Texten, Bildern, Film und Ton und seid geschickt im Umgang mit Maus und Tastatur. Dann setzt eure Ideen um und gewinnt. Willkommen beim Jugendsoftwarepreis!

Zeig mal!
 
Der naturwissenschaftliche Wettbewerb
für Schülerinnen und Schüler
 
Mitmachen und gewinnen!
Ihr stellt euch spannende Fragen über Zusammenhänge in der Natur und habt Spaß,
den Dingen auf den Grund zu gehen? Ihr arbeitet gerne mit Texten, Bildern,
Film und Ton und seid geschickt im Umgang mit eurem Computer?
Dann zeigt euer Wissen und gewinnt. Willkommen beim Jugendsoftwarepreis!
 
 
Was ist der Jugendsoftwarepreis?
Der Jugendsoftwarepreis zeichnet herausragende, von Schülerinnen und Schülern entwickelte
multimediale Präsentationen aus, die anderen naturwissenschaftliches Wissen
möglichst einzigartig, zeitgemäß und originell vermitteln.

Wer kann teilnehmen?
Einzelpersonen sowie Teams von Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen und Schulformen.
Sie müssen im Schuljahr 2009/2010 eine allgemein bildende Schule in Deutschland,
Österreich oder in der Schweiz besuchen und dürfen bei Einsendeschluss nicht älter
als 21 Jahre sein.


Welche Beiträge können eingereicht werden?
Ob Folienpräsentation, Website oder selbstprogrammierte Software - die Art des Beitrags
ist nicht entscheidend. Auch der Inhalt der Arbeit ist frei wählbar, er muss sich aber
den Fachbereichen Mathematik, Biologie, Chemie und Physik oder verwandten Fachbereichen
(z.B. Astronomie, Geographie) zuordnen lassen.

Auswahlverfahren / Preise
Die Preise sind mit bis zu 1000 Euro dotiert. Sonderpreise für beispielhafte Projektarbeit
in der Schule sind möglich. In einem mehrstufigen Verfahren werden die eingereichten
Präsentationen bewertet. Auf die Sieger des Jugendsoftwarepreises wartet ein tolles
Rahmenprogramm rund um die Preisverleihung. Die Klaus Tschira Stiftung veröffentlicht
und bewirbt die besten Präsentationen.
 
Einsendeschluss
Der Jugendsoftwarepreis wird jährlich ausgelobt. Der nächste Einsendeschluss
für die Bewerbungen ist der 20. September 2010.

 
Kontakt:
Klaus Tschira Stiftung gGmbH
Markus Bissinger
Koordination Jugendsoftwarepreis
Schloss-Wolfsbrunnenweg 33 | 69118 Heidelberg
T 06221 - 533 109 | F 06221 - 533 198
kontakt@jugendsoftwarepreis.info

 


Link: http://www.jugendsoftwarepreis.info
Datum:
Zielgruppe: Jugendliche
Region: bundesweit