„Ich werde Naturwissenschaftlerin“

Schülerlabor "MathExperience"

In dem Schülerlabor können Schulklassen und andere Besuchergruppen angewandte Mathematik hautnah erleben.

Das Schülerlabor MathExperience ist in einer Kooperation zwischen dem DFG Forschungszentrums Matheon und dem 3D-Labor der Technischen Universität enstanden. Die Technologiestiftung Berlin unterstützt uns dabei finanziell.

In dem Schülerlabor können Schulklassen und andere Besuchergruppen angewandte Mathematik hautnah erleben. Hier wird sowohl ein theoretischer, als auch ein praktischer Einblick in die hochmoderne Technik des 3D-Labor gegeben und die Funktionsweisen und Anwendungsgebiete der Geräte werden anschaulich erklärt. Bei den interaktiven Führungen können sich Gruppenteilnehmer dreidimensional scannen lassen, gemeinsam mit uns die dabei entstandenen Daten vor Ort bearbeiten, oder sich in ein 3D-Portal begeben, in dem unter anderem mathematische Sachverhalte dreidimensional visualisiert werden können.

In mathematischen Workshops können die Schüler Mathematik hautnah erleben und selber erfahren, wie angewandt und spannend Mathematik sein kann. Basteln Sie mit uns platonische Körper, erstellen Sie Seifenblasengebilde oder erlernen Sie die Programmiersprache Processing und sehen Sie wie einfach Sie am Computer 3D-Objekte entstehen lassen können.

Diese Module können je nach Interessengebieten individuell zusammengestellt werden.


Link: http://www.matheon.de/schools/mathexperience/index.asp
Datum:
Schlagwörter: besichtigung
Zielgruppe: Jugendliche | Lehrkräfte
Region: Berlin