„Informatik, das ist
meine Welt“

Digitales Lernen Grundschule

Digitale Medien kompetent nutzen

Einer Allensbach-Studie im Auftrag der Deutsche Telekom Stiftung zufolge möchten Eltern und Lehrkräfte, dass die Grundschulen Kinder künftig sehr viel stärker und aktiv an den Umgang mit digitalen Medien heranführen. Allerdings sind die Voraussetzungen dafür längst nicht an allen Grundschulen optimal: Viele Lehrerinnen und Lehrer benötigen mehr Unterstützung, wenn es darum geht, guten Unterricht mit digitalen Medien zu machen. Dafür müssen sie entsprechend fort-, vor allem aber anders ausgebildet werden.

Hier setzt die Deutsche Telekom Stiftung mit ihrem Projekt „Digitales Lernen Grundschule“ an. Um dem Einsatz digitaler Medien bereits in der Ausbildung von Grundschullehrkräften eine größere Bedeutung zu verleihen, möchte die Stiftung Hochschulen dabei unterstützen, Studienkonzepte zum Einsatz digitaler Medien im Fachunterricht und für die Vermittlung informatischer Grundkompetenzen im Grundschulunterricht in die Lehrerausbildung zu integrieren. Diese Hochschulen sind eingeladen, ihre Konzepte und Ideen bei der Telekom-Stiftung einzureichen.

Alle Informationen und Unterlagen zur Ausschreibung befinden sich rechts im Kasten. Bewerbungsfrist ist Dienstag, der 21. September 2015.

 


Link: http://www.telekom-stiftung.de/dts-cms/de/digitales-lernen-grundschule
Datum:
Zielgruppe: Eltern | Jugendliche | Lehrkräfte