„Mathe ist mehr
als nur ein Schulfach“

TU Dresden

Schnupperstudium

Eine Woche lang lernen Schüler ab der 10. Klasse MINT-Studiengänge kennen.

-Die Sommeruniversität der TU Dresden ermöglicht Schülerinnen und Schülern der 10. bis 13. Klasse das Studentenleben an einer Universität kennenzulernen und einen ersten Eindruck vom Studienstandort Dresden zu bekommen. Weiterhin erhalten die Jugendlichen unter anderem Zutritt zu Hörsälen, Seminarräumen, Labors und Forschungseinrichtungen. Sie verschaffen sich einen Überblick über den Campus und bekommen beispielsweise in Vorträgen, Präsentationen und Demonstrationen Wissenswertes rund um naturwissenschaftliche, technische und mathematische Studiengänge und ihre Tätigkeitsfelder vermittelt. Die Sommeruniversität steht Jugendlichen offen, die sich für diese Studienrichtungen interessieren, aber auch Schülerinnen und Schülern, die noch nicht wissen, was sie studieren möchten.

Die Sommeruniversität beabsichtigt,

 

- durch kompetente Fachkräfte über Studium und Beruf zu informieren,

- bei Vorträgen und Betriebsbesichtigungen über Tätigkeitsprofile und Berufsperspektiven aufzuklären,

- Einblicke in den Studienablauf und das Studentenleben zu gewähren,

- Kontakt zu Ingenieuren/innen, Wissenschaftlern/innen und Studierenden herzustellen,

- Unterstützung bei der Studienwahl zu geben,

- Vorstellungen zu entwickeln und Studienwünsche zu festigen.

 

Da das Angebot geschlechtsspezifisch ausgerichtet ist, findet die Sommeruniversität in geschlechtshomogenen Gruppen statt.

 


Link: http://tu-dresden.de/studium/angebot/sommeruni
Datum:
Schlagwörter: schnupperstudium
Themenbereich: interdisziplinär
Region: Sachsen