„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

Spitzenforscher unter sich

Lindauer Nobelpreisträgertreffen

Einmal im Jahr wird Lindau am Bodensee zum Mekka für die internationale Forschungselite. Seit 1951 kommen dort Nobelpreisträger und internationale Nachwuchswissenschaftler zusammen, um über aktuelle Forschungsfragen zu diskutieren. Die Treffen widmen sich jedes Jahr einer anderen wissenschaftlichen Fachrichtung.

Die Deutsche Telekom Stiftung unterstützt das Nobelpreisträgertreffen und lädt pro Jahr einige ausgesuchte, junge Talente aus ihrem Doktorandenstipendiatenprogramm zur Bewerbung für eine Teilnahme nach Lindau ein. Diejenigen, die das Bewerbungsverfahren bestehen, haben vor Ort die Möglichkeit, mit Forschern aus aller Welt ins Gespräch zu kommen, sich mit ihnen auszutauschen und wichtige Kontakte für ihren weiteren Werdegang in der Wissenschaft zu knüpfen.

 


Link: http://www.telekom-stiftung.de/dts-cms/de/nobelpreistraegertreffen
Datum:
Zielgruppe: Forscher | Lehrkräfte | Studierende