„Informatik, das ist
meine Welt“

Deutscher Zukunftspreis

Ausgezeichnete Innovationen

Deutschland, Land der Dichter, Denker und Erfinder: Zahlreiche Innovationen unserer Zeit sind deutschen Ursprungs – etwa das in Erlangen entwickelte und weltweit genutzte MP3-Format. Dessen Erfinder erhielten 2000 den Deutschen Zukunftspreis. Die Auszeichnung des Bundespräsidenten für Technik und Innovation wird seit 1997 jährlich an Forscher und Entwickler vergeben, deren Produkte bereits marktfähig und besonders innovativ sind. Mit dem mit 250.000 Euro dotierten Zukunftspreis honorieren dessen Förderer, darunter die Deutsche Telekom Stiftung, bahnbrechende Erfindungen, die in enger Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft entstehen. Zusätzlich unterstützt die Stiftung noch bis 2017 eine Dauerausstellung im Deutschen Museum München, die die Siegerprojekte präsentiert.

 

 


Link: http://www.telekom-stiftung.de/dts-cms/de/deutscher-zukunftspreis
Datum:
Zielgruppe: Forscher | Lehrkräfte | Studierende