„Deutschland muss das Land der Technik bleiben“

Juniorstudium

Uni nicht mehr nur für Studis

Die Saar-Uni öffnet die Naturwissenschaften und technischen Fächer für hochbegabte Schülerinnen und Schüler.

Mit einem "Juniorstudium" ermöglicht sie einigen saarländischen Jugendlichen den vorzeitigen Einstieg ins universitäre Leben.

Mit einem "Juniorstudium" will die Universität des Saarlandes besonders begabte saarländische Schülerinnen und Schüler schon vor dem Abitur an die Uni holen. In ausgewählten Veranstaltungen der naturwissenschaftlichen und technischen Fakultäten können hochbegabte Schülerinnen und Schüler der 12. und 13. Klasse Studienleistungen erbringen. Diese "Scheine" werden ihnen dann bei der Aufnahme eines Studiums angerechnet.


Link: http://www.juniorstudium.de
Datum:
Schlagwörter: studium
Themenbereich: interdisziplinär
Zielgruppe: Jugendliche
Region: Saarland