„Mathe ist mehr
als nur ein Schulfach“
×

NaT-Lab

NaT-Lab an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler

Im Jahr 2000 wurde aufgrund der großen Nachfrage nach "SchülerInnenprojekten" im Fachbereich Chemie und Pharmazie an der Johannes Gutenberg-Universität das Nat-working SchülerInnenlabor eröffnet.

Die naturwissenschaftlichen Fachbereiche der Johannes Gutenberg-Universität, die Mainzer Max-Planck-Institute, das Ada Lovelace-Projekt und die im Projekt engagierten Schulen haben mit Hilfe des SchülerInnenlabors ihre einzelnen, bereits etablierten Aktivitäten gebündelt und so ihre Kapazität erweitern können.

Dank der großzügigen Unterstützung der Robert Bosch Stiftung, des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur und des Ministeriums für Bildung, Frauen und Jugend hat sich das NaT-working SchülerInnenlabor zu einem sehr erfolgreichen Projekt entwickelt.

Das Grundanliegen des NaT-Lab ist es ein für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen angemessenes und aufeinander aufbauendes Angebot zu konzipieren.


Link: http://www.nat-schuelerlabor.de/
Datum:
Schlagwörter: schülerlabor
Themenbereich: interdisziplinär
Zielgruppe: Jugendliche
Region: Rheinland-Pfalz