Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik - Das Portal zu den MINT-Initiativen in Deutschland

MINT-Meter

Aktuelle Zahlen zur MINT-Lücke
Juli 2016: 188.200

MINT-Botschafter

Engagieren Sie sich für mehr MINT in Deutschland, werden Sie MINT-Botschafter!
Startseite

Nachrichten der Initiative

24.08.2016

Der Weg zum Stipendium: Nicht nur was für Überflieger

Mit dem Stipendium das Studium finanzieren, ist nicht nur etwas für Studenten mit sehr guten Noten. Denn neben den Noten spielen soziales Engagement, Werte und die Leistung im Allgemeinen eine große Rolle. Drei Experten geben Tipps.


23.08.2016

Bewerben Sie sich für den Deutschen Schulpreis 2017

Ab sofort können sich öffentliche und private Schulen jeden Typs für den Deutschen Schulpreis 2017 bewerben. Die Bewerbungsfrist für den mit insgesamt 243.000 Euro dotierten Wettbewerb endet am 15. Oktober 2016. Im Anschluss wählt eine Jury aus Praktikern und Bildungswissenschaftlern bis zu 20 Schulen aus, die Anfang 2017 von Juryteams besucht und begutachtet werden. Bei der Entscheidung über die Preisträger bewertet die Jury sechs Qualitätsbereiche: Leistung, Umgang mit Vielfalt, Unterrichtsqualität, Verantwortung, Schulleben und Schule als lernende Institution.[mehr]


22.08.2016

MINT-Tag und Botschafterkonferenz 2016 am 22.09. im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin

MINT-FACHKRÄFTE IM MAGISCHEN DREIECK: »Digitale Revolution – Demographie – Migration«. Diese Themen wollen wir mit Ihnen als engagierte Akteure im Bereich der MINT-Bildung gemeinsam erörtern. Wir erwarten spannende Diskussionen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Schulen, Hochschulen und Gesellschaft. Wir möchten in dem Rahmen auch alle ehrenamtlichen MINT-Botschafterinnen und -Botschafter unseres bundesweiten MINT-Botschafter-Netzwerks auszeichnen.


17.08.2016

Karrieresprungbrett für Naturwissenschaftler, Ingenieure und Mediziner: Der jobvector career day Berlin 2016

Am 28. September 2016 ist es wieder soweit: das wichtigste Karriere-Event für Naturwissenschaftler, Ingenieure und Mediziner findet in Berlin statt – ein echtes Highlight für High-Tech Jobs. Die Veranstaltung bietet inspirierende Vorträge zu Karriere und den individuellen Einstiegsmöglichkeiten durch führende Arbeitgeber. Weitere Besonderheiten sind der fachspezifische Bewerbungsmappencheck, bei dem die mitgebrachten Unterlagen durch Fachspezialisten optimiert werden, sowie die Möglichkeit, Bewerbungsfotos von einem professionellen Fotografen erstellen zu lassen. Nähere Informationen, die Zusammenstellung der teilnehmenden Unternehmen sowie die kostenfreie Anmeldung zum Recruiting Event unter www.jobvector.de/careerday.


12.08.2016

Dr. Oliver Koppel (IW Köln) zum MINT-Arbeitsmarkt im Juli 2016

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im Juli 2016 bei 188.200 Personen – 26 Prozent höher als im Juli des Vorjahres. Die Arbeitslosigkeit ist in sämtlichen Berufsgruppen nochmals gesunken und lag bei insgesamt 213.415 Personen – 12.100 oder 5,4 Prozent weniger im Vergleich zum Juli des Vorjahres. Es ist dies der niedrigste Juli-Stand seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Arbeitskräftenachfrage in den MINT-Berufen zeigt sich erneut sehr stabil. Im Vergleich zum Juli 2015 waren bei einem gesamtwirtschaftlichen Bestand von 392.400 offenen Stellen insgesamt 35.400 oder 10 Prozent mehr zu besetzen. Der Anteil der nichtakademischen Berufskategorien (Facharbeiter, Meister, Techniker) an der gesamten MINT-Arbeitskräftelücke lag im aktuellen Berichtsmonat bei 63 Prozent. Mit 81.700 Personen hat die Arbeitskräftelücke in MINT-Facharbeiterberufen den höchsten Juli-Wert seit Beginn der Aufzeichnungen erreicht.



MINT-Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Veranstaltungen

MINT-Tag und Botschafterkonferenz 2016

22. September 2016 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Konferenzzentrum/Aula Eingang: Invalidenstraße 48, 10115 Berlin

Einladung und Programm zum Download

 

Mit der zunehmenden Digitalisierung unseres Alltags, aber auch unserer Arbeitswelt, stehen wir vor großen Herausforderungen: Wie decken wir den wachsenden Bedarf digitaler Kompetenzen? Sind die Inhalte, Prozesse und Lernanforderungen unserer Bildungs-, Ausbildungs- und Weiterbildungssysteme hierfür noch zeitgemäß?

Diese Themen wollen wir mit Ihnen als engagierte Akteure im Bereich der MINT-Bildung gemeinsam erörtern. Wir erwarten spannende Diskussionen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Schulen, Hochschulen und Gesellschaft. Wir möchten in dem Rahmen auch alle ehrenamtlichen MINT-Botschafterinnen und -Botschafter unseres bundesweiten MINT-Botschafter-Netzwerks auszeichnen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Anmeldungen bis 15.09.2016 per Mail (sylvia.hirt-einsiedel@mintzukunftschaffen.de) oder per Fax (030/21230-959).

Aktuelles
18.07.2016

Technik für Kinder

Sommer-Blitz mit vielen spannenden Neuigkeiten rund um TfK und dem Sommerferienprogramm, der neuen Plattform „Azubi goes Technik“, die TfK-Filmwerkstatt, Highlights der letzten Technikaktionen sowie Endspurt bei der Frühlingsrunde von „SET-Schüler entdecken Technik“.


26.04.2016

Siegerinnen des Frauen-MINT-Awards 2015 geehrt

Einen besseren Rahmen als den 9. MINT Tag in Leipzig hätten sich die Initiatioren kaum aussuchen können: Dort verliehen die Deutsche Telekom AG, audimax MEDIEN GmbH und „MINT Zukunft schaffen" den dritten Frauen-MINT-Award an Top- Studentinnen und -Absolventinnen der MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Prämiert wurden herausragende Abschlussarbeiten zu den Themenfeldern Netze der Zukunft, Industrie 4.0, Cyber Security, Automotive Technologies und Digital Universe. Christina Süfke von der Hochschule Ruhr West überzeugte mit ihrer Bachelorarbeit zum Thema ›Netze der Zukunft‹ die Jury und holte sich den mit 3.000 Euro dotierten Gesamtsieg.[mehr]


19.04.2016

Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2016 | Bewerbungsfrist 15.08.2016

Die Ausschreibung des "Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2016" ist gestartet und steht dieses Jahr unter dem Motto "Chance Vielfalt! Bildung für gelingende Integration - Fokus Flüchtlinge". Gesucht werden beispielhafte Konzepte in den vier Kategorien frühkindliche, schulische, berufliche und hochschulische Bildung, die die individuelle, breite Förderung der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Mittelpunkt stellen und dabei gezielt die Integration fördern und den Zusammenhalt stärken.


MINT-Zukunft schaffen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten von „MINT Zukunft schaffen“

MINT Zukunft schaffen" will Lernenden und Lehrenden in Schulen und Hochschulen sowie Eltern und Unternehmern die vielfältigen Entwicklungsperspektiven, Zukunftsgestaltungen und Praxisbezüge der MINT-Bildung nahebringen und eine Multiplikationsplattform für alle bereits erfolgreich arbeitenden MINT-Initiativen in Deutschland sein. Mehr …