„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
Strategie-Rat

Der Strategie-Rat (ehemals AG MINT) setzt sich zusammen aus den Vertretern der seit vielen Jahren erfolgreich arbeitenden MINT-Einzelinitiativen.
Der Strategie-Rat ist die Steuerungseinheit der Initiative "MINT Zukunft schaffen". Er definiert die strategische Ausrichtung der Initiative "MINT Zukunft schaffen" und legt die Handlungsschwerpunkte fest.
Der Vorstand des Strategie-Rates ist auch Vorstand des Kuratoriums.

Wenn Sie an der Arbeit des Strategie-Rates oder an der Mitarbeit im Strategie-Rat interessiert sind, senden Sie uns eine E-Mail an info(at)mintzukunftschaffen.de

Mitglieder des Strategie-Rats

Christoph Anz, BMW AG

Christof Beutgen, DB Mobility Logistics AG

Oliver Bialas, audimax Medien GmbH

Maya Biersack, EsPresto AG

Jürgen Böhm, Verband Deutscher Realschullehrer

Matthias Bohn, Christian-Rauch-Schule

Walter Börmann, VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.

John Bötticher, August Fuhrmann AG

Olaf Brandes, Stiftung NiedersachsenMetall

Volker M. Brennecke, Verein Deutscher Ingenieure

Lisa-Marie Brixius, dSPACE GmbH

Janos Burghardt, Yaez Verlag GmbH

Peter Clever, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Michael Detmer, Wissensfabrik Unternehmen für Deutschland e. V.

David-Samuel Di Fuccia, Universität Kassel Fakultät 18 - Naturwissenschaften, Institut Chemie - Didaktik der Chemie

Barbara Dorn, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Oliver Foitzik, FOMACO GmbH

Ralf Niels Gerke, ICN Management Consulting

Peter Golinski, NORDMETALL Verband der Metall- und Elektroindustrie e. V.

Wolfgang Gollub, GESAMTMETALL Gesamtverband der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie e. V.

Petra Griebel, iibk Institut für innovative Bildungskonzepte GmbH

Stefan Heinemann, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinützige GmbH

Kathrin Hell, bbw - Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Ulrich Hinz, Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH

Katharina Höhn, Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.

Christiane Huber, BBQ Berufliche Bildung gGmbH

Wilfried Huber, Technische Universität München

Heike Hunecke, Bildungswerk der Nordrhein- Westfälischen Wirtschaft e. V.

Peter Janßen, Bildungswerk der Nordrhein- Westfälischen Wirtschaft e. V.

Michael Kaschke, Deutsche Physikalische Gesellschaft e. V.

Christine Keller, Nationales MINT Forum

Ulrike Kéré, MentorinnenNetzwerk Goethe-Universität

Elisabeth Kirsch, SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Oliver Koppel, Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Eva Kreiker, K+S Aktiengesellschaft

Andrea Kunwald, MINT Zukunft e. V.

Stefan Küpper, Bildungswerk der Baden- Württembergischen Wirtschaft e. V.

Gunter Leinhoss, jungvornweg – Verlag für Kinder- und Jugendkommunikation

Jörg Leuninger, BASF SE

Rita Lietzke, Deutsche Telekom AG

Uwe Machwirth, Festo AG & Co. KG Lernzentrum Saar GmbH

Matthias Martin, Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e. V.

Susanne Melchert, Software AG

Ute Messmann, Bildungswerk der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Dirk Meyer, Bundesarbeitgeberverband Chemie e. V.

Volker Meyer-Guckel, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e. V.

Thomas Michel, DLGI-Dienstleistungsgesellschaft für Informatik

Anette Morhard, Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.

Stephan Pfisterer, Bitkom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V.

Axel Plünnecke, Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Christof Prechtl, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Alfred Quenzler, Hochschule für angewandte Wissenschaften FH Ingolstadt University of Applied Sciences

Tina Raubenheimer, Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e. V.

Nadine Rauber, Verein Deutscher Ingenieure

Marius Rieger, ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.

Anne Rossbach, Wirtschaft im Dialog im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Christian Rudelt, Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI)

Malte Salmen, MLP Finanzdienstleistungen AG

Niki Sarantidou, MINT-EC – Das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen

Thomas Sattelberger, MINT Zukunft e. V.

Gerd-Ludwig Schlechtriemen, Verband der Chemischen Industrie e. V.

Eckhard Schulz, Interdisziplinärer Forschungsverbund Bahntechnik e. V. IFV BAHNTECHNIK e. V.

Irene Seling, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Peter Speck, Festo AG & Co. KG

Catharina Stahr, Verband Beratender Ingenieure VBI

Rainer Stetter, ITQ GmbH

Gregor Strauch, Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI)

Ulrike Struwe, Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.

Christian Tauch, Hochschulrektorenkonferenz

Henrik Tesch, Microsoft Deutschland GmbH

Gabriele Teuber-Köhler, MINT Zukunft e. V.

Ralf Unnasch, RunKom Kommunikation & Management und GMINT

Michael Vogel, Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.

Stephanie Vogel, Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e. V.

Thomas Vogt, Deutsche Mathematiker-Vereinigung Medienbüro Mathematik Freie Universität Berlin

Bernd Voigt, Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers e. V.

Norbert Völker, Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA)

Ellen Walther-Klaus, MINT Zukunft e. V.

Sven Weickert, Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e. V.

Doris Wenzel-O'Connor, Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e. V.

Georg Winner, junge Deutsche Physikalische Gesellschaft (jDPG)

Ekkehard Winter, Deutsche Telekom Stiftung

Cornelia Winter, Gesellschaft für Informatik e. V.

Ingrid Wünning Tschol, Robert Bosch Stiftung GmbH

Thorsten Würth, Arbeitgeber Baden-Württemberg - Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände e. V.

Michael Zeisberger, Bitkom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V.

MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Europäischer Computerführerschein (ECDL)

Die Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI) unterstützt die "MINT-freundlichen Schulen": Allen ausgezeichneten Schulen, die noch kein Prüfungszentrum für den Europäischen Computerführerschein sind, erlässt die DLGI die Akkreditierungsgebühr für ECDL-Prüfungszentren. Die Bonner Dienstleistungsgesellschaft ist bereits seit 2009 Partner der Initiative "MINT Zukunft schaffen", zeichnet regelmäßig besonders engagierte Schulen aus und unterstützt diese bei der Aus- und Fortbildung von ECDL-Testleitern. weiterlesen...