„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
Studierende

MINT — für Studierende

Menschen mit vielfältigen Ausbildungen sind heute gefragter denn je: Überlegen Sie, zusätzlich zu Ihrem derzeitigen Studium etwas in die MINT-Richtung zu lernen? Ein ergänzendes Fach zu Ihren jetzigen Studien zu belegen? Auf www.mintzukunft.de finden Sie Links zu Informationen, die Ihnen bei der Studienwahl helfen können, Sie finden Ansprechpartner in Ihrer Nähe, Unternehmen, die in Kooperation mit verschiedenen Universitäten Initiativen und Projekte mit MINT-Schwerpunkten durchführen. Sich über solche Aktivitäten zu informieren und an ihnen teilzunehmen, ist entscheidend für Ihre Karriere!

Außerdem gibt es hier ab sofort spannende Artikel rund um das Thema MINT von www.audimax.de!

Zweite Auflage für den Frauen-MINT-Award von audimax und der Deutschen Telekom - Ende der Einsendefristen für den MINT-Award Technik und den MINT-Award Mathematik

Die Eindsendefristen für die MINT-Awards Technik und Mathematik sind abgelaufen und die Jury brütet bereits über den vielen Arbeiten, die wir erhalten haben. Währenddessen bietet sich engagierten MINT-Studentinnen und -Absolventinnen weiterhin die Möglichkeit zur Teilnahme, denn auch 2014 suchen audimax und die Deutsche Telekom im Rahmen des Frauen-MINT-Awards wieder herausragende Studienabschlussarbeiten. Es winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.500 Euro.

Stichwort Fachkräftemangel: Auf aktuell 116.000 unbesetzte Stellen ist die aktuelle MINT-Lücke im Arbeitsmarkt in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik/Ingenieurwissenschaften zu beziffern. Ein Grund für diese gewaltige Zahl ist der nach wie vor geringe Frauenanteil in den MINT-Berufen (vgl. dazu das MINT-Meter der Bundesinitiative MINT Zukunft schaffen). Grund genug, das Engagement von Frauen in MINT-Studiengängen hervorzuheben und sie als gesellschaftliche Role-Models im öffentlichen Bewusstsein zu verankern: Dies tut der zweite Frauen-MINT-Award.

"Mit dem Frauen-MINT-Award ehren wir nicht nur wichtige Fachkräfte von morgen, sondern auch Vorbilder für Mädchen, deren beruflicher Weg noch offen steht" begründet der Geschäftsführer der audimax MEDIEN GmbH, Oliver Bialas, den Erfolg des Frauen-MINT-Awards.

Vom 15. Juni bis 31. Oktober können Studentinnen ihre Abschlussarbeit der Telekom an mint(at)telekom.de schicken. Die beste eingereichte Arbeit aus einem der Wachstumsfelder der Deutschen Telekom 'Netze der Zukunft, Connected Car, Cyber Security, Industrie 4.0 und eHealth' wird mit 3.000 Euro prämiert. Zusätzlich werden pro Wachstumsfeld je weitere 500 Euro ausgelobt. Teilnahmeberechtigt sind Studentinnen und Hochschulabsolventinnen der MINT-Studienfächer. Eine hochkarätige Jury wählt die Gewinnerarbeiten bis zum Jahresende aus. Die Gewinnerinnen werden zu einer großen Preisverleihung auf die CeBIT 2015 eingeladen.

Weitere Infos und die vollständigen Teilnahmebedingungen gibt es unter www.frauen-mint-award.de.


Hochschulen und andere Einrichtungen, die ihre Studenten spezifisch auf den Award hinweisen möchten, erhalten von audimax kostenlos 'audimax-Frauen-MINT-Award 2014'-Plakate.

Mathematiker aufgepasst: Bis zu 3.000 Euro gewinnen beim MINT-Award Mathematik!

audimax und die Allianz prämieren hervorragende Master-, Bachelor- und Diplomarbeiten! Studierende, deren Abschlussarbeiten sich mit dem Thema 'Modell := Wahrheit' auseinandersetzen, können sich noch bis 20. Juli bewerben!

Als Preisgeld für den ersten Platz werden 3.000 Euro ausgelobt. Die Zweit- und Drittplatzierten dürfen sich über je 1.500 Euro beziehungsweise 500 Euro freuen. Alle weiteren Infos zur Teilnahme findest du hier!

Brandneu auf MeinProf.de: Die zehn Hochschulen mit den besten Bewertungen in den MINT-Fächern!

Zehn Hochschulen zeichnet MeinProf.de auch in diesem Frühling wieder für ihre hervorragende MINT-Lehre aus. MINT10, die neueste Auswertung der Evaluationsplattform, spiegelt ausschließlich Bewertungen in den MINT-Fächern, kommt ohne Rangfolge aus und legt die größte Gewichtung auf aktuelle Bewertungen.

Welche Hochschulen die beste Lehre in den MINT-Fächern anbieten, erfährst du hier!

MINT-Award-Informatik 2013: Interview mit dem Sieger


Michael Roth, der Sieger beim MINT-Award-Informatik im Videointerview nach der Preisverleihung auf der OOP, der IT-Fachmesse, in München.

Verleihung des Frauen-MINT-Awards

Foto: Deutsche Telekom AG

Am 6. Dezember fand die feierliche Verleihung des Frauen-MINT-Award 2013 in der Bonner Zentrale der Deutschen Telekom statt. Unser herzlicher Glückwunsch geht an die fünf Preisträgerinnen und ein großes Lob an die restlichen Teilnehmerinnen!
Hier weiterlesen.

MINT Minded Company 2014

Jetzt mitmachen! Das Voting für 2014 läuft:

Wir ehren ausgewählte Unternehmen, die sich in besonderer Weise um die Förderung der MINT-Gedankens bemühen, mit dem ‘MINT Siegel’.

Diese Auszeichnung ist für Unternehmen nicht mit Kosten verbunden und kann nicht käuflich erworben werden, sondern du kannst die Unternehmen hier vorschlagen!



Foto: jonibe.de/Quelle: Photocase

Karriere als Wirtschaftsingenieur

Wirtschaftsingenieure kommen dort zum Einsatz, wo im Verkauf technische Details erklärt oder in der Entwicklung Kosten gedeckelt werden müssen. Hier stellen wir die Einstiegschancen für Wirtschaftsingenieure vor!

Studienhilfe: richtiges Selbstmarketing

Illustration: Véronique Stohrer

Wenn du dein Studium erfolgreich beendet hast, beginnt eine neue Phase in deinem Leben: Die Suche nach dem für dich geeigneten Job und der Bewerbungsprozess sind zwei neue große Herausforderungen, die du mit viel Energie angehen solltest.

Unser Karriereexperte Walter Feichtner gibt Tipps fürs richtige Selbstmarketing!  

Jetzt lesen.

Informatiker im E-Payment

Foto: una.knipsolina/Quelle: Photocase

Entwickler in der E-Payment-Branche sind hinterm Bildschirm im Einsatz gegen Kreditbetrüger und für Benutzerfreundlichkeit. Doch ihre Arbeit ist erst dann am besten, wenn sie unsichtbar bleibt.

Jetzt lesen.

Mintige Einstiegschancen im E-Commerce

Foto: Lukulus/Quelle: Photocase

Unendliche Regalreihen, unendliche Marketing- und Einstiegsmöglichkeiten: E-Commerce bietet viel für Kunden und Absolventen - wir zeigen, wie du als Wirtschaftswissenschaftler in diesem MINT-Bereich Karriere machen kannst! 

Jetzt lesen.

Im Fokus: Einstiegschancen und Arbeitgeber

Illustration: audimax

MINT – Das sind vier Buchstaben, die für die zukunftsweisenden Sektoren Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik stehen.

Wir sagen dir, welche spannenden Chancen und Möglichkeiten sich MINTlern auf dem Arbeitsmarkt bieten.

Viel Spaß!


Gamification - Berufsfeld der Zukunft?

Foto: Bastografie/photocase.com

In der Pädagogik haben Spiele schon lange Einzug gehalten. Auch die Geschäftswelt will jetzt vom Spieldrang der Menschen profitieren. Wie du als Berufseinsteiger in diesem spannenden Feld landen kannst, erfährst du hier.





Spieleindustrie im Aufwind

Foto: Ming Lee/flickrcc

Deutschland gehört noch nicht zu den ›Big Players‹ der Spieleindustrie. Es ist aber auf dem besten Weg dorthin und eröffnet dir Karrierechancen. Denn: Wo gibt’s ein Pferd für 1,99 Euro zu kaufen? Und wo kostet der Quadratmeter Gartenfläche nur 50 Cent? Na online! Oder genauer: in Online-Games. Und wer sorgt dafür, dass die Pferde galoppieren und der Garten grünt? Na Informatiker! 

audimax.de

MINT-Berufsbilder: ITler in der Autoindustrie

Foto: bibendum84 (flickr cc)

ITler mit Benzin im Blut können in der Autoindustrie durchstarten, denn mehr Elektronik im Auto ist gleich mehr Jobs.

Weiterlesen und gleich den passenden Job finden im audimax CAREER-CENTER.





MINTiger Relaunch des CAREER-CENTERS

Klammheimlich haben wir alles neu gemacht, um jetzt lauthals bekanntzugeben, dass wir neu sind, von der Haarspitze bis in die Zehen. Das CAREER-CENTER ist gelauncht und wir sind stolz auf zigfach neue Features, die beste Usability, eine Search-Engine, mit der ihr ratzefatz euren Traumjob findest, ein Layout, das uns allen große Augen macht, einen Unternehmensmonitor, der dich draggen lässt und so viel mehr, das es aufzuspüren gilt!

Finde deinen Traumjob im MINT-Bereich, informiere dich ausgiebig und tauche mit uns ein in die bunte und faszinierende Welt dieser vier Buchstaben: M - I - N - T!


Wer MINT macht, macht Karriere

 Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

Na, Mathestudent? Oder Informatiker? Oder Techniker? Dann dürfen wir dir auf die Schulter klopfen und schon mal sagen: Eine weise Entscheidung! Herzlichen Glückwunsch, du bist MINT!

Weiterlesen.

Foto: b_eriws(flickrcc)

Auszeichnungen für frauenfreundliche MINT-Unternehmen

Doppler-Effekt

Manche Frau würde sich im Vorstellungsgespräch lieber die Zunge abbeißen, als den Personalchef nach der Vereinbarkeit von Job und Familie zu fragen. Muss nicht sein! Diese Unternehmen wurden mit dem Female Recruiting Award ausgezeichnet. Weiterlesen

Foto: notinponce (flickrcc)

Das Phänomen Fachkräftemangel

Es gibt ihn, es gibt ihn nicht, es gibt ihn ... Als Medien im vergangenen November aus einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zitierten, nach der es den viel beschworenen Fachkräftemangel gar nicht gebe, herrschte allenthalben Ratlosigkeit.  Doch, was ist die Wahrheit?

Weiterlesen.

Hast du das Zeug fürs Ingenieurstudium?

Ob du das Zeug hast zum MINTler und worauf es wirklich ankommt, weiß unser Experten-Team.

Weiterlesen.




Interview mit Dr. Ellen Walther-Klaus

Die Geschäftsführerin von >MINT Zukunft schaffen< hat die Anfänge des WWW begleitet, Tipps für Studenten und Ratschläge an Annette Schavan.

Weiterlesen.




Branchencheck Naturwissenschaften

Can-Do-Attitude

Die gute Nachricht gleich vorweg: Die Karriereperspektiven für Naturwissenschaftler sind aussichtsreich und vielfältig. Was die einzelnen Branchen derzeit für dich zu bieten haben, verrät dir unser Überblick.

 

 

Quereinstieg von Naturwissenschaftlern

Foto: sassi/pixelio

Quantensprungbrett

Zwei Doktoren der Physik zeigen, dass sich manchmal auch ein Blick in die (Berufs-)Ferne lohnt: Sie haben den Quereinstieg gewagt.

 

 

 

 

 

E-Assessment-Center

Foto: Cydonna/photocase

Von Angesicht zu Bildschirm

Vor dem Job steht das E-Assessment-Center. Im Zeitalter der Digital Natives wird immer häufiger und zusätzlich zum Online-Upload der eigenen Bewerbung dieses neue System genutzt. Was ist ein E-Assessment-Center und was muss man da tun?


 

 

Die Zukunft ist MINT - Interview mit Thomas Sattelberger

Mathe, IT, Naturwissenschaft und Technik - das ist MINT und ein großes deutsches Problem. Der Fachkräftemangel in diesen Bereichen hat einen Milliardenverlust für die Volkswirtschaft zur Folge. Das Interview mit Thomas Sattelberger gibt es hier zum Nachlesen.

 

 

 

Von Herz aus Ingenieurin: Regina Palkovits

»Ich war auf einer Mädchenschule und mir hat niemand gesagt, dass ich nicht gut in Mathe oder Chemie sein soll.« 30 Jahre jung, Forscherin und Themenbotschafterin für das Wissenschaftsjahr 2010: Wir präsentieren Chemieingenieurin Regina Palkovits.

 

 

Gezeitenkraftwerke und Wellenkraftwerke

Meer oder weniger

Unfassbar, wie viel Energie im Meer steckt! Gezeitenkraftwerke wissen diese Energie zu nutzen, sind in ihrer Entwicklung aber noch nicht ausgereift. Vielversprechender ist die Technologie von Wellenkraftwerken. Hier schwappen viele Arbeitsmöglichkeiten an Land.

 


Think ing News

An dieser Stelle veröffentlichen wir aktuelle Informationen von think-ing.de, dem Karriereportal für (künftige) Studierende in Ingenieurswissenschaften, also alles rund um das T in MINT.


Think Ing.-News

MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator