„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
MINT-Botschafterin Prof. Dr. Katja Windt

Deutscher Hochschulverband ernennt Katja Windt zur »Hochschullehrerin des Jahres 2008«

Katja Windt, Inhaberin der Bernd-Rogge-Professur „Global Production Logistics“ der Jacobs University Bremen, wurde vom Deutschen Hochschulverband mit der  mit 5.000 Euro dotierten Auszeichnung „Hochschullehrer/-in des Jahres“ 2008 geehrt. Die Berufsvertretung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Deutschland würdigte die Maschinenbauingenieurin und dreifache Mutter als „Persönlichkeit mit Vorbildfunktion“.

[ Nov 27, 2008]  Mit Katja Windt, die bereits im Juli des Jahres 2008 den hochrangigen Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer erhielt, würdigt der Deutsche Hochschulverband eine Persönlichkeit, die als Professorin mit drei Kindern beweist: Elternschaft, für viele Wissenschaftlerinnen immer noch ein erhebliches Hindernis auf dem Weg zur Professur, muss eine erfolgreiche Wissenschaftskarriere nicht ausschließen. Professor Dr. Bernhard Kempen, Präsident des Deutschen Hochschulverbandes über die Preisentscheidung des Verbandes: „In einer Zeit, in der Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bestrebt sind, die Unterrepräsentanz von Frauen in der Wissenschaft zu beheben und mehr junge Frauen für MINT-Fächer zu interessieren, erfüllt Frau Kollegin Windt eine wichtige Vorbildfunktion: Sie hat sich äußerst erfolgreich in der Männerdomäne Ingenieurwissenschaften durchgesetzt und ermutigt andere Frauen, ein Studium der Ingenieurwissenschaften aufzunehmen und den Weg zur Professur zu beschreiten.“ Frau Professor Windt habe sich in herausragender Weise um das Ansehen ihres Berufsstandes in der Öffentlichkeit verdient gemacht, so Kempen weiter. 

Der Deutsche Hochschulverbandist die bundesweite Berufsvertretung der deutschen Universitätsprofessoren und des wissenschaftlichen Nachwuchses mit über 23.000 Mitgliedern.

Den mit 5.000 Euro dotierten Preis „Hochschullehrer/-in des Jahres“ vergab der Verband mit Unterstützung des ZEIT-Verlags Gerd Bucerius GmbH & Co.KG erstmals im Jahr 2006. Katja Windt wurde ihre Auszeichnung am 30. März 2009 im Rahmen der Wissenschaftsgala des Deutschen Hochschulverbandes in Düsseldorf verliehen.


Jacobs University Bremen
Contact: Corporate Communications and Media Relations

Tel: 0421 200 4455

Fax: 0421 200 4453

http://www.jacobs-university.de

MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)