„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
Bayern

Auszeichnung Bayern | Weitere Informationen

MINT schafft Zukunft - Landesveranstaltung Bayern  „MINT-freundliche Schule“ mit einem Festakt zur Auszeichnung der MINT-freundliche Schulen

06. Oktober 2015, Einlass 15:00 Uhr, Beginn 15:30 Uhr.

Ort: Dom-Gymnasium Freising
Domberg 5
85354 Freising
Hinweis zur Anfahrt: Das Dom-Gymnasium liegt auf dem Domberg. Bitte parken Sie Ihr Auto unterhalb des Domberges, dort finden sich genügend Parkplätze (z.B. in dem Parkhaus Bahnhofstr. 16) und Sie erreichen das Domgymnasium fußläufig in weniger als 10 Minuten. Es gibt zudem die Möglichkeit des Park+Ride ab dem Bahnhof Freising.

Initiative „Freising macht MINT“

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus bzw. leiten es weiter an Ihre Schülerinnen, Schüler oder Kollegen.


Wir möchten Sie bitten, mit 2 Lehrkräften und 2 Schülern (bspw. eine Schülerin, ein Schüler) zu erscheinen, melden Sie sich dementsprechend an. Wenn Sie mehr Personen mitbringen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an mfschulen(at)mintzukunftschaffen.net

 

------

Informationen zu Ihrer Pressearbeit

Hier finden Sie nun die Vorlage für Ihre lokale bzw. regionale Pressearbeit (Vorlage MINT 06.10.2015 Presseinfo Bayern 2015.docx, bei den Downloads unten). Bitte ergänzen Sie das Word-Dokument mit Informationen zu Ihrer Schule, mit Ihrem Schulnamen, Ort der Schule. Bitte ändern Sie den ersten Absatz. Schreiben Sie dort, was zu Ihrer Schule spannend ist. Bitte lassen Sie unbedingt den restlichen Teil der Presseerklärung so, wie sie ist.

Bitte versenden Sie als Schule die Presseerklärung an Ihre eigenen, lokalen, regionalen Pressekontakte, sobald Sie können. Wenn etwas veröffentlicht wird, freuen wir uns auf ein Belegfoto per Mail! presse@mintzukunftschaffen.de

[Wegen technischer Probleme haben wir die Fotos auf zwei Ordner verteilt]
Die auf der Veranstaltung gemachten Fotos finden Sie hier (Teil 1) und hier (Teil 2). Bitte beachten Sie das Copright: ( Copyright  Foto Bungartz )

Auf dem Foto ist Thomas Sattelberger, Vorsitzender MINT Zukunft schaffen zu sehen. Weiter auf dem Foto sind Herr Mdgt. Walter Gremm vom Kultusministerium sowie Dr. Hartmut Sommer, DLGI.

 

 

MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)