„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
Junior Science Café

Angebotsprofil

Das Projekt »Junior Science Café - Vol. 2: Mensch 2.0« von Wissenschaft im Dialog und Deutsche Telekom Stiftung bringt bundesweit Wissenschaft an Schulen: Jugendliche diskutieren mit Experten Themen der digitalen Gesellschaft. Ob Smart Home, Cybermobbing oder Supercomputing, die Reihe »Junior Science Café – Vol.1: Denk digital!« thematisiert Fragestellungen zur digitalen Gesellschaft. In einer Arbeitsgemeinschaft oder im Rahmen von Projekttagen organisieren Jugendliche Gesprächsrunden mit Experten. Zentrales Element ist die Eigeninitiative der Schüler: Sie planen, organisieren, gestalten und entscheiden im Team. Und ganz nebenbei führt sie das Projekt an digitales Lernen heran.

Das Projekt

» fördert Kompetenzen in den Bereichen Organisation, Teamarbeit, Präsentation und Moderation;

» stärkt die Eigeninitiative der Schüler: Sie selbst wählen coole Themen, kontaktieren echte Wissenschaftler und gestalten die Veranstaltung;

» fördert Medienkompetenz, z.B. durch das Erstellen eines digitalen Produkts (Café-Dokumentation) und durch den Einsatz digitaler Arbeitstools im Rahmen der Projektorganisation.

 

Wer kann mitmachen?

» Jede Schule mit Schülern ab 14 Jahren

» Jugendliche ab 14 Jahren, die ein Junior Science Café organisieren wollen Angebote im Projekt

» Startgeld: 200 Euro für die ersten 50 Schulen

» Lehrertrainings, zur Formatidee und zum Einsatz digitaler Lernwerkzeuge im Projekt

» Materialien, z.B. Leitfäden, Checklisten und Vorlagen

» Unterstützung bei der Wissenschaftlersuche

» Persönliche Beratung und individuelle Hilfestellung

 

Alle Angebote im Projekt sind kostenfrei!

 

Ansprechpartnerin

Dr. Ursula Resch-Esser
T:+49 (0) 30 20 62 295 - 35
ursula.resch(at)w-i-d.de

juniorsciencecafe.de

MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)