„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
ZAUBERHAFTE Physik

Zauberhafte Physik mit Sprach- und Sachkisten

Es gibt viele Anregungen zum Experimentieren; Alleinstellungsmerkmal dieses Projekts ist die fächerübergreifende Förderung von Sprache und Physikinteresse. Kinder der Klassenstufen 1 bis 4 lesen eine altersgerecht formulierte Versuchsanweisung und bauen danach ein Experiment zusammen. Die Lesetexte sind so konzipiert, dass die Kinder selbstständig in Zweier-Gruppen arbeiten und Lehrkräfte nebst Erzieherinnen oder Paten nur bei Bedarf helfen.
Das Lesen und Arbeiten mit Sprach- und Sachkisten fördert sinnerfassendes Lesen, Wortschatz, die handlungsorientierte Umsetzung des gelesenen Textes und Feinmotorik; es motiviert für Naturwissenschaften zu einem wichtigen Zeitpunkt in Hinblick auf die Entscheidung für den weiteren Ausbildungsweg.
Vierzehn Sprach- und Sachkisten wurden seit 2013 entwickelt und erprobt, dreizehn von ihnen können auch für den Unterricht in Flüchtlingsklassen eingesetzt werden. Die Versuche wurden so ausgewählt, dass sie innerhalb einer Schulstunde von 7 bis 12-jährigen Kindern zusammen gebaut und erprobt werden können. Die Materialien stammen aus dem Umfeld der Kinder, sind demzufolge preiswert.
Auf der Webseite werden für die Arbeit mit den Sprach- und Sachkisten zum kostenlosen Download angeboten:
•    Lesetexte in drei Schwierigkeitsgraden
•    Materialbeschreibungen mit Lieferhinweisen zum eigenen Zusammenstellen der Sachkisten
•    Physikalische Erläuterungen für MINT-Laien
•    Unterrichtshinweise mit zusätzlichen Versuchsanregungen
•    Arbeitsblätter

Zauberhafte Physik mit Unterrichtsmodulen
Für den Sachkunde- und NaWi-Unterricht in den Klassenstufen 2 bis 6 wurden jeweils 6 bis 16 Versuche zu folgenden Themenfeldern entwickelt und seit 2007 erprobt: ruhende Luft, strömende Luft, Wasser, Strom, Magnete, Kraft, Reibung, Hebel und Akustik. Die Unterrichtsmodule sind als Anregung für Lehrkräfte gedacht, sie können aber auch dazu genutzt werden, dass ehrenamtliche Physikpaten eigene Unterrichtsstunden gestalten. Hinweise zur Initiierung von ehrenamtlichen Physikpatenteams, wie sie beispielsweise von Bürgerstiftungen und anderen Institutionen ins Leben gerufen werden könnten, sind gleichfalls auf der Webseite zu finden.

Auf der Webseite stehen für die Arbeit mit den Unterrichtsmodulen zum kostenlosen Download zur Verfügung:

•    Versuchsübersichten mit Handskizzen, Beschreibungen zur Versuchsdurchführung
•    Informationen zum Lerninhalt
•    Schautafeln, Arbeitsblätter und Hinweise zu den Versuchsmaterialien.

Die Zauberhafte Physik und ihre Protagonistin Maren Heinzerling wurden 2017 durch folgende Auszeichnungen geehrt:

Nominierung zum Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin
Berliner Ehrennadel für soziales Engagement
Hauptstadtpreis für Toleranz und Integration
Deutscher Bürgerpreis in der Kategorie Lebenswerk


Ansprechpartnerin

Dipl.-Ing. Maren Heinzerling
Zauberhafte Physik
Dernburgstraße 12, 14057 Berlin
Telefon: +49 30 326 57 20
Mobil: +49 172 802 36 37
E-Mail: heinzerling.maren(at)googlemail.com 
Internet: www.zauberhafte-physik.net

MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)