„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
Informatik-Biber: Jetzt auch für die Grundschule

Angebot für MINT-freundliche Schulen (Grundschule)

Informatik-Biber jetzt auch für die Grundschule – Informatik für alle!

Deutschlands größter Informatik-Schülerwettbewerb findet von 7. bis 11. November 2016 statt. Rund eine Viertelmillion Kinder und Jugendliche nahmen beim jüngsten Wettbewerb teil. In diesem Jahr werden es vielleicht noch mehr. Denn pünktlich zum 10. Geburtstag des Informatik-Bibers gibt es eine Neuerung: Erstmals sind auch Grundschulen dabei! Teilnehmen werden jetzt Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer mitbibern möchte, kann sich unter https://pms.bwinf.de/app/PMS registrieren. „Der Informatik-Biber ist ein hervorragendes Instrument, um die Attraktivität des Fachs Informatik zu steigern“, erläutert Dr. Wolfgang Pohl, Geschäftsführer der Bundesweiten Informatikwettbewerbe (BWINF), die Grundidee des beliebten Wettbewerbs, der seit 2016 auch als "Wettbewerb zum digitalen Denken" bekannt ist.

 

Informatik-Biber national und international beliebt

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des als Breitenwettbewerb konzipierten Informatik-Bibers kommen alljährlich aus allen Bundesländern sowie aus rund 20 deutschen Schulen weltweit. Seit seiner Premiere im Jahr 2007 verzeichnet der Wettbewerb jedes Jahr neue Rekordzahlen, und das bei allgemein sinkenden Schülerzahlen.

Quelle: Elisabeth Eisenach Gymnasium

Interaktiv Informatik-Probleme lösen

Es sind vor allem die Aufgaben, die den Informatik-Biber so attraktiv machen. Die Themen sind lebensnah und aktuell, die Bearbeitung ist zunehmend interaktiv. Die Kinder und Jugendlichen können oft direkt sehen, wie sich ihre Ideen auf die Lösung auswirken. Für die Teilnehmenden ist es pure Motivation, wenn sie am Bildschirm mitverfolgen können, wie sich die Lösung entwickelt. Der Wettbewerb umfasst 15 Aufgaben, die innerhalb von maximal 40 Minuten am Computer bearbeitet werden müssen. Grundschüler lösen neun Aufgaben in 30 Minuten. Der Informatik-Biber ist das Einstiegsformat zum Bundeswettbewerb Informatik (BwInf) und ist Teil der internationalen Bebras-Initiative.

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)

BWINF ist eine Initiative der Gesellschaft für Informatik (GI), des Fraunhofer-Verbunds IuK-Technologie und des Max-Planck-Instituts für Informatik und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Was ist der Informatik-Biber? Wer macht mit? Kann ich teilnehmen? Alle Infos rund um den Informatik-Biber gibt es unter hallo-biber.de

MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)