„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
Presseinformation "MINT Zukunft schaffen"
26.05.2014

MINT-Frühjahrsbericht: Rente mit 63 gefährdet bisherige Erfolge im Bereich der Fachkräftesicherung

Berlin, 26. Mai 2014. Die MINT-Arbeitskräftelücke bewegt sich weiterhin auf hohem Niveau: Im April 2014 fehlten den deutschen Unternehmen 117.300 Personen mit einem beruflichen oder akademischen Abschluss im so genannten MINT-Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Dies bremst deutlich die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der deutschen Unternehmen und führt zu erheblichen Wertschöpfungsverlusten. Immer mehr MINT-Facharbeiter sind älter als 63 Jahre. Die Möglichkeit einer abschlagsfreien Rente mit 63 kann die Fachkräftelücke weiter steigen lassen. Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln betont: "Die aktuellen Engpässe werden in den kommenden Jahren vor allem bei der beruflichen Bildung steigen. Am Ende des Jahrzehnts werden 0,7 Millionen MINT-Facharbeiter fehlen, um allein den demografiebedingten Ersatzbedarf decken zu können. Soll die Beschäftigung wie in den letzten Jahren steigen, entsteht sogar ein Mangel ...[mehr]


06.05.2014

Zum Artikel Süddeutsche Zeitung 6.Mai 2014

Wir freuen uns sehr über Ihre vielfältigen Reaktionen und Fragen, sie zeigen das große Interesse am Thema und die nach wie vor großen Handlungsbedarfe.[mehr]


07.04.2014

Forum „MINT-Land Deutschland: Herausforderungen für Gesellschaft, Wirtschaft, Bildung und Politik“ | „MINT Zukunft schaffen“ lädt zu Podiumsdiskussion auf job and career at HANNOVER MESSE

»Stellen Bildung, Unternehmer, Arbeitgeber und die Politik die richtigen Weichen für MINT?« Dieser Frage gehen hochkarätige Gäste in einer Podiumsdiskussion auf der Karriereveranstaltung job and career at HANNOVER MESSE auf den Grund. Die wirtschaftsnahe Bildungsinitiative »MINT Zukunft schaffen« lädt am Donnerstag, 10. April, ab 14:15 Uhr zum Forum „MINT-Land Deutschland: Herausforderungen für Gesellschaft, Wirtschaft, Bildung und Politik“ auf der Bühne des Karrierebereichs der HANNOVER MESSE in Halle 3.[mehr]


26.03.2014

Einladung zum MINT-Tag 2014 am 3. April in Leipzig

Unter dem Motto "Digitalisierung und Industrie 4.0" - Herausforderungen für MINT-Bildung und -Talent" findet am 3. April 2014 der 7. MINT-Tag statt, die größte jährliche Veranstaltung der Initiative "MINT Zukunft schaffen". Hier finden Sie das aktuelle Programm und die Einladung.


06.12.2013

MINT: Garant für Zukunftsfähigkeit | 1. Nationaler MINT-Lehrerkongress am 04./05.12.2013 in Berlin erfolgreich abgeschlossen

Die Initiative „MINT Zukunft schaffen“, die Deutsche Telekom Stiftung und Klett MINT veranstalteten am 4. und 5. Dezember den 1. Nationalen MINT-Lehrerkongress in der Urania Berlin. Rund 300 Lehrkräfte der Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik diskutierten gemeinsam mit Vertretern des Deutschen Lehrerverbands, Politik und Wirtschaft, was gute MINT-Bildung ausmacht. Auf dem Kongress wurde ein Thesenpapier über die Herausforderungen der MINT-Bildung in Deutschland vorgestellt.


05.12.2013

Ausgezeichnet: Konzepte für digitale Medien im Unterricht

„MINT von morgen Schulpreis“ prämiert Engagement von Lehrern und Fachdidaktikern[mehr]


12.11.2013

Maren Heinzerling für den Alterspreis 2013 der Robert Bosch Stiftung nominiert

Die Initiatorin des Projektes „Zauberhafte Physik in Grundschulen“, MINT-Botschafterin der Initiative "MINT Zukunft schaffen" und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande Maren Heinzerling ist nominiert für den Alterspreis 2013 der Robert Bosch Stiftung.[mehr]


Treffer 43 bis 49 von 197

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >


MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)