„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
Pressemeldungen
13.11.2012

Auszeichnung zur »MINT-freundliche Schule« in Bremen

Sechs Bremer Schulen dürfen sich ab heute »MINT-freundliche Schule« nennen. Am 13. November 2012 wurden sie für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) im Haus der Wissenschaft der Freien Hansestadt Bremen ausgezeichnet.

Zu den Pressefotos gelangen Sie hier BILDER BREMEN

Die Liste der Schulen in Bremen finden Sie hier

Dr. Walter Dörhage, Abteilungsleiter Hochschulen und Forschung, Senat für Bildung, Wissenschaft und Gesundheit, und Thomas Sattelberger, Vorsitzender der Bildungsinitiative »MINT Zukunft schaffen«, sowie Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft haben erstmals in Bremen die Auszeichnung »MINT-freundliche Schule« verliehen. Die Verleihung erfolgte im Rahmen der Veranstaltung »MINT Offensive Bremen – Neue Wege zu einem erfolgreichen MINT-Studium« der Senatorin für Bildung, Wissenschaft und Gesundheit.


Thomas Sattelberger: »Unsere Schulen sind das A und O vor dem HIntergrund, junge Menschen für berufliche MINT-Perspektiven zu interessieren, ihre Potenziale zu wecken und ihnen ihre Aufstiegschancen aufzuzeigen – unabhängig von Herkunft und Geschlecht. ›MINT Zukunft schaffen‹ setzt daher genau hier an.«

Die »MINT-freundlichen Schulen« werden für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen und die Öffentlichkeit durch die Auszeichnung sichtbar und von der Wirtschaft nicht nur anerkannt, sondern auch besonders gefördert. Bundesweite Partner der Initiative »MINT Zukunft schaffen« zeichnen in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft diejenigen Schulen aus, die gezielt MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Auszeichnungsprozess.

Die Auszeichnung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz, die gesamte Initiative »MINT Zukunft schaffen« befindet sich unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Die Bremer Schulen stehen zusätzlich unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Bildung, Wissenschaft und Gesundheit der Freien Hansestadt Bremen, Renate Jürgens-Pieper.



MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)