„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
MINT-Botschafter Timo V. Schmitt-Lord

Timo V. Schmitt-Lord, MBE, Geschäftsführender Vorstand der Bayer-Stiftungen

„Ich unterstütze die Initiative 'MINT Zukunft schaffen', weil die Verbesserung der naturwissenschaftlichen Bildungschancen eine der vordringlichsten Aufgaben unserer Gesellschaft ist.“


Welche Bedeutung hat MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) aus Ihrer Sicht für den Technologiestandort Deutschland?

Als Forschungsunternehmen ist Bayer auf wissenschaftlich gut ausgebildete Nachwuchskräfte und eine leistungsfähige Wissenschaftslandschat angewiesen. Gerade die Ausbildung junger Menschen ist dabei von zentraler Bedeutung und liegt uns besonders am Herzen, ganz nach dem Leitsatz von Otto Bayer: „Bildung und Forschung sind die höchstverzinslichsten Kapitalanlagen eines Volkes und die wichtigste Sicherung seiner Zukunft“.

Im Zusammenhang mit MINT gibt es  immer noch Trugschlüsse in Köpfen der Menschen: MINT-Köpfe sind keine „Dichter und Denker“. MINT-Themen sind fern von den Menschen und furchteinflößend. MINT-Tätigkeiten sind zweitklassig und perspektivlos. MINT-Berufe sind nichts für Frauen. MINT-Aufgaben sind nichts für kreative Köpfe. Wie können wir ein Umdenken aus Ihrer Sicht erreichen?

In der Ausbildung unserer Kinder möglichst früh attraktive und innovative Bildungsangebote verankern, um Spaß und Interesse an den Naturwissenschaften zu wecken. Das ist die beste und nachhaltigste Lernmotivation.

Wie schafft man es, mehr junge Menschen für mathematisch – naturwissenschaftlich – technische Berufe zu begeistern?

Unsere Erfahrung: Attraktive Lernangebote und besondere Studienvorhaben fördern und mit außerschulischen Lernortangeboten (wie unsere BayLabs Schülerlabore) verzahnen – also Talente durchgängig fördern und die Bildung stärken. Daneben ist es sehr wichtig, attraktive Berufsperspektiven in Wissenschaft und Technik aufzeigen zu können.


MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)