Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik - Das Portal zu den MINT-Initiativen in Deutschland

MINT-Meter

Aktuelle Zahlen zur MINT-Lücke
Februar 2015: 116.300

MINT-Botschafter

Engagieren Sie sich für mehr MINT in Deutschland, werden Sie MINT-Botschafter!
Startseite

Nachrichten der Initiative

26.03.2015

Mehr Sicherheit und Kompetenz bei der Computernutzung - Staatssekretär Georg Eisenreich unterzeichnet Vereinbarung zum europäischen Computerführerschein

MÜNCHEN. Bayerische Schülerinnen und Schüler sollen noch besser werden im Umgang mit Computer und Internet. Daher verlängerte Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich heute gemeinsam mit dem langjährigen MINT-Botschafter Thomas Michel, Geschäftsführer der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI) und Direktor der Initiative ECDL Deutschland, eine Rahmenvereinbarung zum Europäischen Computerführerschein (ECDL – European Computer Driving Licence). Seit der Gründung von „MINT Zukunft schaffen“ im Jahr 2008 hat die deutsche Akkreditierungsgesellschaft für den ECDL mehr als 117 Schulen ausgezeichnet.


23.03.2015

Europäische Studie zur MINT-Bildung: Deutschland liegt in der naturwissenschaftlichtechnischen Bildung vorn, hinkt in manchen Punkten aber hinterher

Die heute erschienene europäische Studie des EU-geförderten Projekts MARCH (Making Science Real in Schools), dessen deutscher Partner jungvornweg ist, attestiert Deutschland eine führende Rolle in der MINT-Bildung. In den Punkten Ausstattung von Schullaboren, Präsentationstechnologien und MINT-Initiativen etwa schneidet Deutschland im europäischen Vergleich sehr gut ab. Kritikpunkte gibt es an einem zu theoretischen naturwissenschaftlich-technischen Unterricht, einem unzeitgemäßen Informatikunterricht, in der nicht konsequenten Fortbildung der Lehrer und einem Mangel an gesellschaftlicher Anerkennung für MINT-Fächer.


19.03.2015

8. MINT-TAG, 30. APRIL 2015 im BMWi

EINLADUNG und Programm zum diesjährigen MINT Tag im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin »MINT ANDERS« – Innovation und Experimente im Bildungssystem


18.03.2015

Länder mit hohem Technikerbedarf fördern MINT-Nachwuchs am besten

Bayern und Baden-Württemberg haben einen besonders hohen Fachkräftebedarf im naturwissenschaftlich-technischen Bereich und fördern deshalb dort den akademischen Nachwuchs am stärksten. Wie der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft in seinem «Ländercheck» der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) mitteilte, erreichen die beiden Bundesländer Top-Bewertungen für die Entwicklung der MINT-Studentenzahlen. Und sie schneiden auch in der Kategorie wissenschaftliches Personal überdurchschnittlich gut ab.


17.03.2015

Neue Ausgabe unseres Partners "reif", dem Jugendmagazins der Deutschen Telekom, ist erschienen

Thema der aktuellen Ausgabe ist Internet-Sicherheit. Es geht um Fragen wie: Wo hinterlasse ich im Internet Spuren? Wie bewege ich mich selbstbestimmt im Netz? Und wer sorgt dafür, dass meine Daten sicher bleiben? Die neue Ausgabe des Jugendmagazins „reif“ der Deutschen Telekom kann ab sofort von Lehrern, Hochschuldozenten und anderen Multiplikatoren und Interessenten kostenlos bestellt werden: www.reif-magazin.de/content/reif-kostenlos-bestellen.
 Auf www.reif-magazin.de gibt es die aktuelle Ausgabe von „reif“ auch als e-Paper.



MINT-Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
MINT-Zukunft schaffen
Veranstaltungen

Terminankündigung: 30. April 2015, 8. MINT-Tag

Unter dem Motto "MINT anders - Innovation und Experimente im Bildungssystem" findet am 30. April 2015 der 8. MINT-Tag in Berlin statt.

 

Programm und Einladung

(Anmeldeschluss: 23.04.2015)

 

Gastgeber und Schirmherr wird in diesem Jahr das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sein.

Veranstaltungen

Terminankündigung: 8. MINT-Botschafter-Konferenz in Stuttgart

29. September 2015 im Rahmen der European MINT Convention (29. und 30. September 2015), Stuttgart, Messegelände

Gastgeber der Botschafterkonferenz und der European MINT Convention wird die GMINT GmbH sein.

Aktuelles
25.03.2015

ERSTER MINT-TAG: HIER WURDE DER LEHRER WIEDER ZUM LERNENDEN

Mehr als 170 bayerische Lehrkräfte der MINT-Fächer Mathematik, Physik, Chemie, Biologie und Informationstechnologie nahmen am niederbayerischen MINT-Tag an der Hochschule Landshut teil. Der Einladung des Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Niederbayern folgten auch Lehrer von Gymnasien, Fachober- und Berufsoberschulen. Bei der eintägigen Fortbildung besuchten die Lehrkräfte circa 25 Vorträge und Workshops, die die verschiedenen Aspekte aus dem MINT-Bereich aufzeigten. Professoren der Hochschule Landshut sowie externe Experten präsentierten dazu Vorführungen in Laboren und gaben einen Einblick in aktuelle Forschungen.


24.03.2015

15. Karrieretag Familienunternehmen | Bewerbungsschluss: 11.05.2015

Treffen Sie die Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen am 26. Juni 2015 bei der Alfred Kärcher GmbH & Co. KG in Winnenden. Sprechen Sie über konkrete Stellenangebote, internationale Einsatzmöglichkeiten und zukünftige Karriereperspektiven.


19.02.2015

20.03.15 GI/VDE-Forum zum Thema "Smart Grid Security"

Der VDE und die GI laden Sie zum VDE/GI-Forum nach Hannover zum Thema "Smart Grid Security" ein. Die Aspekte der IT-Sicherheit im Smart Grid stehen im Fokus des VDE/GI-Forums, das Experten aus Industrie und Wissenschaft Raum zur Information und Diskussion über Handlungsbedarfe und Lösungswege im Bereich Smart Grid Security bietet. [mehr]


MINT-Zukunft schaffen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten von „MINT Zukunft schaffen“

MINT Zukunft schaffen" will Lernenden und Lehrenden in Schulen und Hochschulen sowie Eltern und Unternehmern die vielfältigen Entwicklungsperspektiven, Zukunftsgestaltungen und Praxisbezüge der MINT-Bildung nahebringen und eine Multiplikationsplattform für alle bereits erfolgreich arbeitenden MINT-Initiativen in Deutschland sein. Mehr …